Trump oder Clinton - wer wird neuer Präsident der USA?

Wahlergebnisse, Analysen, Live-Reportagen.

  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 2:11:38 PM

    Latinos bei der US-Präsidentschaftswahl: Mächtiges Zünglein an der Waage?

    euronewsLatinos können einen entscheidenden Einfluss auf die US-Präsidentschaftswahlen haben. Jedes Jahr erreichen fast eine Million in den USA geborene Latinos das Wahlalter.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 2:10:27 PM
     
    Die Umfragedaten für einzelne Bundesstaaten
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 2:06:57 PM
     
    Donald Trump will die von Barack Obama eingeführte Gesundheitsreform abschaffen.
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 2:06:18 PM
     
    Bernie Sanders definiert Donald Trump als den "schlimmsten Kandidaten in der modernen Geschichte der USA"
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 2:00:43 PM

    8 Jahre Barack Obama: sein politisches Erbe?

    euronewsBarack Obama hatte zwei Mandate, in denen er innen- und außenpolitische Erfolge verbuchen konnte. Zugleich werfen Krisen wie die Ausschreitungen in Ferguson einen Schatten auf seine Amtszeiten.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 2:00:25 PM
     
    Analyse eines Trump-Fotos in den US-Medien...
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 1:59:20 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 1:58:52 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 1:57:57 PM
     
    Die Wahlkampfautritte an diesem Donnerstag: Zwei für Clinton, zwei für Trump...
    hier mit den Bundesstaaten
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 1:56:48 PM
     
     
    JA., die Umfragen ändern sich... aber Hillary Clinton liegt weiter vorn - meint SLATE
     
     
     
     
     
     
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 11:28:29 AM
     
    Ein knappes Rennen - euronews berichtet in der Wahlnacht LIVE im TV und im Internet
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 11:27:53 AM
     
    Die neue Umfrage...
     
     
     
     
     
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 11:27:25 AM
     
    Es ist knapp: in der neuen TIMES/CBS-Umfrage liegt Clinton 3 Prozent vor Trump
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 11:26:49 AM
     
    Die meisten Wähler sagen, sie haben ihre Wahl getroffen...
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 7:52:24 AM
     
    Clinton und Obama warnen vor Trumps Sieg
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 7:51:38 AM
     
    Clintons Presseteam im Bus....
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 7:51:08 AM
     
    Barack Obama kritisiert den FBI-Direktor (der mitten im Wahlkampf zu Hillary Clintons E-Mails kommuniziert)
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 7:49:32 AM
     
    Beide Kandidaten haben Israel ihre Unterstützung bekundet, doch was bedeutet das für die Palästinenser?
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/3/2016 7:48:55 AM
     
     
    MOTHER JONES erklärt, wie Trump zum Chef der Verschwörungtheoretiker wurde.
     
     
     
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 11:15:47 PM
     
    Laut der neuen IPSOS-Umfrage hat die FBI-E-Mail-Krise die Zahlen nicht verändert.
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 11:11:08 PM
     
    Viele, die Hillary Clinton hassen, tun dies wegen Verschwörungstheorien, nicht wegen Fakten...
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 11:04:20 PM
    Die "offizielle" Doppelgängerin der JUNGEN Hillary Clinton....
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 6:48:08 PM

    US-Präsidentschaftswahl: "Ground Game" könnte Clinton Sieg bringen

    euronewsIn der heißen Wahlkampfphase hält uns unser USA-Korrespondent Stefan Grobe auf dem Laufenden. Er verrät, warum Clinton besser dasteht, als man denken könnte.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 6:40:32 PM
     
    "Ich sehe nicht, wie irgendetwas in Hillary Clintons E-Mails gefährlicher für die nationale Sicherheit sein könnte als Donald Trump als Präsident."
    Josh Bramlett
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 6:37:13 PM
     
    In der neuen von BLOOMBERG zitierten Umfrage, liegt Hillary Clinton 6 Prozent vor Donald Trump in Wisconsin.
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 6:21:50 PM
     
    Wenn Trump Präsident wäre... im Video
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wauthier via Euronews | 11/2/2016 2:26:52 PM
    Kleine Roboterprogramme, sogenannte "Bots", posten geneigte Inhalte automatisch auf sozialen Netzwerken, beeinflussen "trending topics" und gaukeln eine Meinungsmacht vor, hinter der gar keine echten Menschen mehr stehen. Für politische Parteien sind sie ein verlockendes Mittel.

    Forscher haben den Bot-Einsatz im US-Wahlkampf analysiert:
    Demnach benutzen beide Parteien automatisierte Accounts. Die Trump-Bots setzten dabei zeitweise sieben Mal so viele automatisierte Posts ab, wie die Clinton-Bots.

    Die Studie gibts hier: http://politicalbots.org/wp-content/uploads/2016/10/Data-Memo-Third-Presidential-Debate.pdf
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 10:20:22 AM
     
    Zeichner werfen einen Blick auf die "entsetzliche Zukunft"
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 10:16:40 AM
     
    Newt Gingrich meint, die Umfragen, in denen Trump vorne liegt, könne man vergessen.
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 10:12:36 AM
     
    "Können Sie mein Gebäude höher machen?", fragt Trump. NEIN, war die Antwort; "Also, dann den GM-Turm niedriger."
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 8:36:05 AM
     
    Schockwellen auf den Finanzmärkten, weil Hillary Clintons Vorsprung schrumpft - und die Anleger ihre Erwartungen offenbar revidieren.
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 8:33:40 AM
    Schlechte Nachrichten für Hillary Clinton in den Umfragen, konstatiert die Financial Times.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 8:28:07 AM
     
    USA TODAY zitiert Hillary Clinton, die über Donald Trump sagt: "Er hat alles genommen, was unser grossartiges Land zu bieten hat... Und dann hat er nichts bezahlt, um uns zu unterstützen."
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 8:22:09 AM
     
     
     
    In Florida sieht es für Hillary Clinton weder rosig noch sonnig aus, meint der britische Sender SkyNews.
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/2/2016 8:20:06 AM
     
     
     
    SLATE vergleicht die Programme der Kandidaten: Wer verteidigt besser die Verfassung der USA?
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 7:45:54 PM
    Das neue Buch von Julian Assange - noch vor der Wahl
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 7:40:45 PM
    Blair Miller fragt, ob das neue WikiLeaks-Buch mit den Reden von Hillary Clinton und einer Einleitung von Julian Assange eines der langweiligsten ist.
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 7:36:45 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 5:31:32 PM
     
    Ein republikanischer Politiker hat einen vermeintlichen Anti-Clinton-Tweet geschrieben, über den jetzt das Pro-Clinton-Lager lacht.
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 5:10:49 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 5:09:06 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 2:01:01 PM
     
    Matt Sturges twittert: "Wenn man WEISSE MÄNNER über 40 weglässt, gewinnt Clinton erdrutschartig. Denkt an die nächsten 10-20 Jahre. Tief einatmen."
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 1:56:23 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 1:54:24 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Kirsten Ripper via Euronews | 11/1/2016 1:51:23 PM
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform