Teil 3: Die Spielegärten auf der Landesgartenschau

Ein Rundgang über das LGS-Gelände: Toben, entspannen und schlemmen. Die Terrassengärten sind bei großen und kleinen Besuchern beliebt. Ein Besuch zeigt schnell warum.

  • von Roland Schmitt-Raiser via null | 6/22/2018 12:39:31 PM

    Zwischen Spielewelten, Gartenoase und Biergarten

  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:41:22 PM
    21 Hektar groß ist der Park der Landesgartenschau am Hubland. Von A wie Alter Park bis Z wie Zukunftsgärten ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Wir stellen in einer neunteiligen Serie in loser Folge einige Sehenswürdigkeiten vor. Im dritten Teil wird ein Teil der Terrassengärten, genauer gesagt die Spielewelten, die Gartenoase und der Biergarten erkundet.
     
     
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:41:31 PM
    Es wird getobt, gebuddelt und geschaukelt- Spielmöglichkeiten gibt es auf der Landesgartenschau an vielen Ecken.
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:44:11 PM
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:49:55 PM
    Der Spielplatz Spielewelten, ein Teil der Terrassengärten, ist eine von ihnen.
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:53:44 PM
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:54:13 PM
    Vergnügt quietschen die Kinder und lassen sich von den Wasserfontänen abkühlen. Sie  lassen die Springbrunnen hin die Höhe spritzen, buddeln im Sand und bauen Staudämme - die Wasserlandschaft auf den Spielwelten ist vor allem an heißen Sommertagen sehr beliebt.
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:55:59 PM
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 12:56:22 PM
    Gleich nebenan erklimmen kleine - und mitunter auch große - Kletterer ein riesiges, urzeitliches Fossil. Der rutschige Weg nach unten ist deutlich schneller.
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 1:00:44 PM
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 1:04:52 PM
    Nach so viel Toben geht es eine Ebene weiter oben in der Gartenoase deutlich ruhiger zu. Zwischen akkurat bepflanzten Beeten und dem gleichmäßig plätschernden Wasser des Brunnens bleibt Zeit zum Entspannen  - und zum Betrachten der Blumen und Blüten.
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 1:08:09 PM
  • von Roland Schmitt-Raiser | 6/22/2018 1:13:03 PM
    Und wer nach so viel Toben und Staunen hungrig ist, steuert die nächste Ebene der Terrassengärten an: den Biergarten.

    Nachdem zumindest erwachsene Besucher in den Spielwelten in ihre Vergangenheit reisen können, folgt im vierten Teil der Serie eine Reise in die Zukunft(sgärten).
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform