Kommunalwahl in Mainfranken: Trends, Ergebnisse und Reaktionen

Spannende Entscheidungen standen an diesem Sonntag (16. März) bei der Kommunalwahl in Bayern an. Und es geht weiter: Hier erfahren Sie alles Wichtige aus Mainfranken. | Unser großes Online-Extra zur Wahl (mit Ergebnissen auf einer Karte und regionalen Live-Tickern): www.mainpost.de/kommunalwahl | Twitter: #KoWaUfra

  • von Sigismund von Dobschütz /... | 3/16/2014 6:32:35 PM
    Riedenberg (KG), Bürgermeister-Wahl: Amtsinhaber Roland Römmelt erhielt 425 von 622 Stimmen und wurde somit im Amt bestätigt.
  • von Susanne Wiedemann / MAIN-POST | 3/16/2014 6:31:35 PM
    Sennfeld (SW), Bürgermeister-Wahl: Emil Heinemann schaffte die 90 Prozent nicht, er wurde mit 87,8 Prozent wiedergewählt.
  • von Susanne Wiedemann / MAIN-POST | 3/16/2014 6:31:15 PM
    Stadtlauringen (SW), Bürgermeister-Wahl: Friedel Heckenlauer ist mit 90,7 Prozent wiedergewählt werden. 173 Wähler haben ihren Stimmzettel ungültig gemacht.
  • von Klaus Vogt / MAIN-POST | 3/16/2014 6:30:00 PM
    Bürgermeisterwahl Ebern (HAS): (14 von 15) Hennemann 71%, Baumbach 29%
  • von Klaus Vogt / MAIN-POST | 3/16/2014 6:29:42 PM
    Nichts geht mehr. Der Server im Landratsamt Haßberge hat die Grätsche gemacht. Es können keine neuen Zahlen eingegeben werden.
  • von Nichtwähler | 3/16/2014 6:29:13 PM
    Karlstadt scheint entschieden siehe karlstadt.de Glückwunsch an Paul kruck
  • von Gerd1969 | 3/16/2014 6:29:02 PM
    Toller Chat, wer weiß was aus Uettingen??
  • von sjob | 3/16/2014 6:28:55 PM
    Estenfeld 3 Wahlbezirke gehen an Sadler. Briefwahl an Schraud. Gesamtergebnis fehlt noch.
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:27:29 PM
    Auch Eibelstadt (WÜ) wird schwarz: Markus Schenk kommt auf 62,8 Prozent. Und die SPD-Kandidatin Michaela Pfeiffer kommt auf 37,2 Prozent.
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:26:47 PM
    Randersacker (WÜ), Bürgermeisterwahl: 57,07 Prozent für Dietmar Vogel von der UWG.
    Heiko Lörner von der CSU ist nur zweiter Sieger.
  • von Norbert Hohler / MAIN-POST | 3/16/2014 6:26:23 PM
    Werner Knaier bleibt in Wiesentheid (KT) am Ruder: Der Bürgermeister von der CSU wurde mit 1597 Stimmen (62 Prozent) im Amt bestätigt, während Gegenkandidat Harald Rößner (Bürgerblock/Freie Wähler) 971 Stimmen (38 Prozent) für sich verbuchen konnte.
  • von Norbert Hohler / MAIN-POST | 3/16/2014 6:26:08 PM
    Noch knapper geht es nicht: In Abtswind (KT) hat Jürgen Schulz (Bürgerblock) mit einer einzigen Stimme Vorpsrung die Wahl gewonnen. Er kam auf 250 Stimmen, sein Widersacher Winfried Weidt, ebenfalls vom Bürgerblock, auf 249. Hier zeigt sich wieder einmal deutlich: Jede Stimme zählt!
  • von Norbert Hohler / MAIN-POST | 3/16/2014 6:25:55 PM
    In Marktbreit (KT) kam Bürgermeister Erich Hegwein (CSU) mit einem blauen Auge davon: Herausforderer Harald Kopp (SPD) lag in der Stadt klar vorn, die Entscheidung fiel mit der Auszählung von Gnodstadt. Endergebnis: Hegwein 990 Stimmen , Kopp 953.
  • von Gücker | 3/16/2014 6:23:34 PM
    Rannungen: Fridolin Zehner mit 61,38% wiedergewählt. Werner Keller kommt auf 38.62% der Stimmen. Der Unterschied sind 196 Stimmen
  • von BK2014 | 3/16/2014 6:23:29 PM
    Fast 70% für K. Blankenburg ! Viel Spaß beim Feiern in Feuerwehrhaus. Alles Gute für die 2te Amtszeit
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:22:31 PM
    Veitshöchheim (WÜ), Bürgermeisterwahl: Die bisher von SPD-Mann Rainer Kinzkofer regierte Gemeinde wird schwarz. Jürgen Götz ('CSU) mit 64 Prozent gewählt.
  • von Susanne Wiedemann / MAIN-POST | 3/16/2014 6:21:31 PM
    Werneck (SW), Bürgermeisterwahl: Edeltraud Baumgartl souverän wiedergewählt mit 68,2 Prozent. Herausforderer Armin Pfeuffer kam auf 31,8 Prozent.
  • von Sigismund von Dobschütz /... | 3/16/2014 6:20:53 PM
    Bad Kissingen, Oberbürgermeister-Wahl: Kay Blankenburg erhielt 68,38 Prozent, Michael Heppes (CSU) 31,62 Prozent. Der neue Oberbürgermeister wird demnach der alte sein.
  • von Sigismund von Dobschütz /... | 3/16/2014 6:20:30 PM
    Aura (KG), Bürgermeister-Wahl: Amtsinhaber Thomas ist mit 92,59 Prozent wiedergewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,59 Prozent.
  • von Achim Muth / MAIN-POST | 3/16/2014 6:20:30 PM
    Bürgermeisterwahl in Erlabrunn (Lkr. Würzburg): Nachfolger von Günter Muth (CSU) wird der gemeinsame Kandidat von CSU/FW und SPD/UB, Thomas Benkert, mit 80,38 Prozent. Er schlägt den FDP-Kreisrat Wolfgang Kuhl deutlich (19,62 Prozent).
  • von Gerhard Fischer / MAIN-POST | 3/16/2014 6:20:01 PM
    SONDHEIM/RHÖN: Thilo Wehner hat das Rennen für sich entschieden: 432 der Stimmen entfielen auf ihn. Bettina Rees musste sich mit 117 Stimmen zufrieden geben. Monika Götz gratuliert ihrem Nachfolger.

                                Foto Astrid Hagen-Wehrhahn



    --
  • von Gerhard Fischer / MAIN-POST | 3/16/2014 6:19:32 PM
    Landratswahl Rhön-Grabfeld: Sieger Thomas Habermann ist im Landratsamt eingetroffen, um seine Wiederwahl zu feiern.
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:18:50 PM
    Würzburg, OB-Wahl:
    156 von 159 Stimmbezirken sind ausgezählt


    Christian Schuchardt            21421 Stimmen,    48,27    Prozent
    Muchtar Al Ghusain              16230 Stimmen,    36,57    Prozent
    Charlotte Schloßareck          1957 Stimmen,    4,41    Prozent
    Raimund Binder                    1457 Stimmen,    3,28    Prozent
    Wolfgang Baumann              3317 Stimmen,    7,47    Prozent
    gesamt                                  44382 Stimmen,
  • von Julia Back / MAIN-POST | 3/16/2014 6:18:14 PM
    Endstand Bürgermeisterwahl Marktheidenfeld: Helga Schmidt-Neder (FW) hat 66,5% und Christian Menig (CSU) 33,5%.
  • von Roland Pleier / MAIN-POST | 3/16/2014 6:17:32 PM
    Bürgermeisterwahl Helmstadt (WÜ): Herausforderer Jürgen Müller (CSU) bringt mit 25,43 Prozent den Amtsinhaber Edgar Martin (Initiative Demokratischer Bürger) nicht in Verlegenheit.
  • von Julia Back / MAIN-POST | 3/16/2014 6:17:18 PM
    Bürgermeisterwahl Rechtenbach (MSP): Einziger Kandidat Klaus Barthel bekommt 419 von 490 Stimmen.
  • von rudij | 3/16/2014 6:16:08 PM
    Klasse Ticker, spannende Wahl ! Besser als mancher Krimi !
  • von Sigismund von Dobschütz /... | 3/16/2014 6:15:30 PM
    Euerdorf (KG), Bürgermeister-Wahl: Neue Bürgermeisterin wurde Patricia Schießer mit 587 von 678 gültigen Stimmen.
  • von Sigismund von Dobschütz /... | 3/16/2014 6:15:16 PM
    Sulzthal (KG), Bürgermeister-Wahl: August Weingart bekam 65 Prozent, Ralf Ruppert 34,9 Prozent.
  • von Sigismund von Dobschütz /... | 3/16/2014 6:14:59 PM
    Schondra (KG), Bürgermeister-Wahl: Amtsinhaber Bernold Martin erhielt 662 von 1.057 gültigen Stimmen und wurde somit im Amt bestätigt.
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:14:21 PM
    Würzburg, OB-Wahl:
    154 von 159 Stimmbezirken sind ausgezählt


    Christian Schuchardt            20783 Stimmen,    48,23    Prozent
    Muchtar Al Ghusain              15815 Stimmen,    36,70    Prozent
    Charlotte Schloßareck          1910 Stimmen,    4,43    Prozent
    Raimund Binder                    1413 Stimmen,    3,28    Prozent
    Wolfgang Baumann              3170 Stimmen,    7,36    Prozent
    gesamt                                  43091 Stimmen,
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:13:22 PM
    Veitshöchheim (WÜ), Landratswahl: Der Jubel bei Karen Heußner verzieht sich wieder. Das Ergebnis aus Veitshöchheim, ihrer Heimatgemeinde liegt vor. Nuß (CSU) 50,39 Prozent, Haupt-Kreutzer (SPD) 19,58 Prozent, Heußner (Die Grünen) 22,35 Prozent, Amrehn (UWG) 4,88 Prozent.
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:13:07 PM
    Die ersten Bürgermeistergebnisse im Kreis Würzburg sind da: Oberpleichfeld gewinnt Amtsinhaber Raimund Hammer mit 70,9 Prozent.
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 6:12:50 PM
    In Eisingen (WÜ) bleibt Ursula Engert wohl Bürgermeisterin. Laut Homepage der Gemeinde holt sie 988 Stimmen, Herausforderer Helmut Fuchs hat 722 Stimmen. Doch im Landratsamt kam die Meldung noch nicht an.
  • von Gerhard Fischer / MAIN-POST | 3/16/2014 6:11:39 PM
    Wülfershausen (NES), Bürgermeisterwahl: Denkbar knapp siegt Peter Schön für die Freien Wähler mit 50,88 %, Wolfgang Seifert holt für die CSU 49,60 %
  • von Susanne Wiedemann / MAIN-POST | 3/16/2014 4:10:45 PM

    OB -Wahl Schweinfurt: In einer knappen Stunde fängt das Zählen an, um 19 Uhr müsste das Ergebnis da sein.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 3/16/2014 4:09:00 PM
    Nicht im Main-Post-Verbreitungsgebiet, gleichwohl interessant: Wer wird Nachfolger von Roland Schwing, der 24 Jahre Chef im Landratsamt Miltenberg war. Oder: Wer wird Nachfolger des Miesbacher Affärenlandrats Jakob Kreidl? Der steht zwar auf dem Stimmzettel, aber selbst die CSU sagt, man soll ihn nicht wählen. Und wie schneidet Oliver Bär, der Gatte der Ebelsbacher Staatssekretärin Dorothee Bär ab? Er will für die CSU den bisher SPD regierten Landkreis Hof erobern.
  • von Norbert Hohler / MAIN-POST | 3/16/2014 4:07:45 PM
    Kitzingen:
    Ralf Weiskopf war am Morgen unterwegs: Viele Wahlhelfer waren damit beschäftigt, Wahlplakate im Umkreis der Wahllokale zu entfernen, die von den Parteien nicht selbst entfernt wurden.
  • von Jürgen Haug-Peichl / MAIN-POST | 3/16/2014 4:06:10 PM
    Kreis Schweinfurt: Dort treten in den Gemeinden 47 Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters an. Unsere Übersicht zeigt die Lage.
  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 3/16/2014 4:00:52 PM
    Lohr: Noch eine Stunde bis zur Schließung der Wahllokale. Die ersten Kandidaten und Auszähler strömen in Richtung Rathaus.
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 3/16/2014 3:58:05 PM
    102.830 Würzburgerinnen und Würzburger sind wahlberechtigt. Zur Kommunalwahl wird die Stadt in 159 Bezirke aufgeteilt: in 119 Stadt- und 40 Briefwahlbezirke.

    Das sind Stadtbezirke, der Größe nach geordnet. Wie viele Wahlberechtigte jeder Stadtteil hat, erfahren wir leider erst am Ende des Abends.

    1. Altstadt: 17 Stadtbezirke
    2. Frauenland: 15 Stadtbezirke
    3. Sanderau: 13 Stadtbezirke
    4. Zellerau: 11 Stadtbezirke
    5. Heidingsfeld: 10 Stadtbezirke
    6. Lengfeld: 10 Stadtbezirke
    7. Heuchelhof: 9 Stadtbezirke
    8. Grombühl: 8 Stadtbezirke
    9. Dürrbachtal: 7 Stadtbezirke
    10. Versbach: 6 Stadtbezirke
    11. Lindleinsmühle: 5 Stadtbezirke
    12. Steinbachtal: 5 Stadtbezirke
    13. Rottenbauer: 3 Stadtbezirke
  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 3/13/2014 5:45:50 PM

    Wie man den üblichen Vandalismus an Wahlplakaten kreativ nutzen kann, zeigte der Lohrer Bürgermeisterkandidat Mario Paul (Grüne/SPD). Er nutzte die halbseitige Zerstörung eines seiner Plakate in der Lohrer Innenstadt für einen Hinweis auf eine Podiumsdiskussion mit ihm und dem Lohrer Amtsinhaber Ernst Prüße (CSU).

  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 3/13/2014 5:45:33 PM

    Trotz gegenteiliger Aussagen bieten Parteien nicht selten doch die gleichen Inhalte - zumindest bei ihren Wahlgeschenken. Die Gummibärchen-Tüten, die während der Wahlkampfzeit in Lohr von SPD und CSU verteilt wurden, sahen sich beim Inhalt jedenfalls sehr ähnlich.

  • von Gerhard Fischer / MAIN-POST | 3/13/2014 5:45:19 PM
    Wochen der Wahlvorberichterstattung liegen hinter uns: In einem eigenen Wahlordner hat die Main-Post die wichtigstwen Artikel archiviert. Und jeder Text ist mit den anderen Texten einer Kommune verlinkt. So können Sie leicht zwischen den Nominierungen und Wahlveranstaltungen Ihres Heimatortes hin- und herspringen:

    Alles Wichtige zur Kommunalwahl Rhön-Grabfeld
  • von Jürgen Haug-Peichl / MAIN-POST | 3/13/2014 5:29:02 PM
    Alle Bürgermeister-Ergebnisse auf einen Blick: Unsere digitale Unterfranken-Karte lege ich Ihnen besonders ans Herz. Dort sehen Sie alle Bürgermeister-Kandidaten pro Kommune auf einen Blick. Mehr noch: Sie können per Maus auf der Karte oder via Navigation direkt Ihre Gemeinde ansteuern. Am Sonntagabend sehen Sie auf der Karte, wer jeweils die Bürgermeisterwahl gewonnen hat oder wo es Stichwahlen (30. März) geben wird.



Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform