Horst Seehofer beim CSU-Bezirksparteitag in Lohr

Die Debatte um den Nationalpark in Bayern erhitzt die Gemüter. Deswegen haben sich zum CSU-Bezirkstag in Lohr (Landkreis Main-Spessart) nicht nur der Ministerpräsident Horst Seehofer, sondern auch etliche Demonstranten angekündigt. Die Main-Post-Reporter berichten live.

  • von Roland Schmitt-Raiser | 7/20/2017 3:08:18 PM

    Was ist eigentlich ein Nationalpark?

    mainpost.deAlle reden darüber, aber wie definiert sich eigentlich ein Nationalpark? Dient dieser wirklich dem Naturschutz und welche Gebiete kommen überhaupt in Frage?
  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 7/21/2017 8:33:44 AM
    Wenn Horst Seehofer heute zum CSU-Bezirksparteitag nach Lohr kommt, werden ihn Demonstranten aus der Rhön empfangen, die einen Nationalpark dort verhindern wollen. Politiker aus der Rhön machen sich indes Gedanken, wie das Thema in den kommenden Monaten weiterbehandelt werden könnte:
  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 7/21/2017 9:19:14 AM
     
    Rund 350 bis 400 Besucher werden zum Bezirksparteitag der CSU in der Lohrer Stadthalle erwartet. Eingeladen wurden neben den rund 1700 CSU-Mitgliedern aus dem Landkreis Main-Spessart auch dir rund 200 Delegierten aus ganz Unterfranken.
  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 7/21/2017 9:50:54 AM

    Keine Traktoren bei Demo

    Im Gegensatz zu früheren Demonstrationen, bei denen in Aschaffenburg und Miltenberg gegen einen Nationalpark im Spessart protestiert wurde, gibt es am heutigen Freitag bei der Demo der Rhöner Nationalparkgegner vor der Lohrer Stadthalle keinen Traktorkonvoi. Wie das Landratsamt Main-Spessart auf Nachfrage mitteilte, haben die Organisatoren der Demo den entsprechenden Antrag zurückgezogen. Angekündigt sind rund 200 Demonstranten aus der Rhön. Daneben wollen auch 15 Befürworter eines Nationalparks im Spessart kommen, der aber ja durch den Kabinettsbeschluss vor wenigen Tagen ausgeschlossen ist.
    Das Bild zeigt einen Traktor bei der Aschaffenburger Demonstration gegen einen Nationalpark im Spessart.
     
  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 7/21/2017 2:42:20 PM

    Barbara Stamm mit ihrer Einschätzung zu einem Nationalpark in der Rhön .

  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 7/21/2017 3:08:14 PM

    Daniel Wehner, Organisator der Demo gegen einen Nationalpark in der Rhön schildert sein Anliegen.

  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 7/21/2017 3:19:01 PM

    Main-Post-Reporter Michael Czygan mit seiner Einschätzung zum Verlauf des Parteitages.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 3:19:20 PM

    Man muss sie suchen, aber es sind auch Nationalpark Befürworter aus der Rhön da.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 3:20:01 PM
    Insgesamt 200 Demonstranten, sagt die Polizei. Aber es trudeln noch welche nach.
  • von Johannes Ungemach / MAIN-POST | 7/21/2017 3:21:31 PM

    Die Polizei schätzt die Zahl der Demonstranten von beiden Lagern auf zusammen gut 200.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 3:32:06 PM

    Warten auf Horst Seehofer

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 3:33:09 PM
  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 4:47:42 PM
    Horst Seehofer nimmt sich die Zeit, um sich mit den Nationalpark Gegnern aus der Rhön und den Befürwortern aus Rhön, Spessart und Steigerwald zu unterhalten.
  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 4:56:01 PM
  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 5:06:58 PM
    Thorsten Schwab, MdL aus dem Spessart, begrüßt in der Schneewittchen-Stadt Lohr. Schneewittchen sehe aus wie Dorothee Bär. Raunen im Saal.
  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 5:11:55 PM
    Jetzt erklärt Seehofer nochmal seinen Kurs in Sachen Nationalpark. Den Prozess im Spessart habe man mit einem Nein abgeschlossen. Vor allem, weil man nicht Tausende an Holzrechten im Staatswald ablösen könne ohne jemanden zu enteignen. Man habe alle Zusagen eingehalten. Für die Diskussion in der Rhön verspricht der CSU-Chef einen fairen Dialog.
  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 7:11:41 PM

    Starkes Ergebnis für Gerhard Eck. Bei der Wahl des Bezirksvorsitzenden kommt er 92,4 Prozent.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 7/21/2017 7:11:59 PM

    Glückwunsch vom Parteichef

Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform