Futsal-Bezirksmeisterschaft in Münnerstadt

Am Samstag, 21. Januar, rollt ab 15.30 Uhr der Ball in der Münnerstädter Mehrzweckhalle. Der Fußballkreis Schweinfurt wird von Titelverteidiger FC Sand, dem FC Geesdorf, SV Euerbach/Kützberg und der FT Schweinfurt vertreten. Wer schnappt sich diesmal Unterfrankens Hallenkrone? Hier verpasst Ihr nichts.

  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:31:49 PM
    Kein Tor! Gehalten, es geht weiter... spannende Nummer hier!
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:31:11 PM
    Clemens Haub für die Turner... PFOSTEN! Matchball Rottendorf...
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:30:51 PM
    Und tut das, 3:3.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:30:29 PM
    Schweinfurt zum 3:2, Rottendorf muss nachziehen.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:30:08 PM
    Auch der TSV sicher, weiter geht's.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:29:37 PM
    Andreas Kraus verwandelt, 2:1 FTS.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:29:13 PM
    Hakan Aydin zum 1:0 für die FTS, aber Rottendorf zieht direkt gleich.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:28:17 PM
    Die Turner verballern gleich den ersten, Rottendorf macht's aber auch nicht besser! 0:0 nach zwei Schützen.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:25:52 PM
    Es bleibt beim 0:0, zum dritten Mal in Folge gibt es jetzt Sechsmeterschießen.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:19:16 PM
    Vier Minuten noch, keine Tore. Schon wieder Sechsmeterschießen?
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:17:25 PM
    Ziemlich vorsichtig gehen die Teams das hier an. Schweinfurt ist besser, wird aber auch nur so semi-gefährlich...
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:12:31 PM
    Euerbach also dritter Schweinfurter Halbfinalist. Ziehen die Turner jetzt nach? Das Viertelfinale gegen Rottendorf läuft, noch steht's 0:0.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:11:08 PM

    Drin! Mirza Mekic sicher zum 4:2, der SV steht im Halbfinale.

  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:10:01 PM
    Retzbach vergibt, Matchball Euerbach/Kützberg....
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:09:05 PM
    Thomas Heinisch tritt für Euerbach an und macht das Ding. 3:2.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:08:31 PM
    Retzbach genauso sicher, 2:2.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:08:10 PM
    Und Danny Djalek verwandelt für Euerbach, 2:1.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:04:25 PM
    So kommt es, wieder geht's zum Punkt.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 8:02:32 PM
    Gut eine Minute noch, inzwischen 1:1.. sieht wieder nach Sechsmeterschießen aus.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:56:13 PM
    Im dritten Viertelfinale führt Euerbach gegen Retzbach 1:0. Damit käme auch der dritte Halbfinalist aus dem Fußballkreis Schweinfurt. Und die Turner sind danach ja noch dran..
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:53:48 PM

    Höchberg ist raus! Geesdorf gewinnt 4:3 nach Sechsmeterschießen, hier die Bilder dazu.

  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:43:34 PM
    Jawoll, gibt es. 1:1 nach regulärer Spielzeit.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:40:50 PM
    Zwei Minuten noch, gibt's hier das erste Sechsmeterschießen?
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:35:58 PM
    Jetzt klingelt's: Führung Höchberg, aber direkt das 1:1.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:31:13 PM
    Es läuft das zweite Viertelfinale. Die TG Höchberg, bisher ganz souverän, gegen den FC Geesdorf. Der hat sich als bester Dritter weitergemogelt. Trotzdem: Erstmal steht's 0:0. Auch nach den ersten zwei Minuten.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:29:42 PM

    Strietwald versucht nochmal alles, aber es reicht nicht. 0:2 gegen Sand, der Außenseiter ist raus.

  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:19:32 PM
    Jetzt ist's doch passiert, Thorsten Schlereth zum 1:0 für den Titelverteidiger. 5:20 noch auf der Uhr.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:18:16 PM
    Meine Herren, Strietwald macht das hier echt ordentlich. Immernoch 0:0 und die SG hatte schon zwei gute Chancen. Die Sälzer Fans haben derweil die Farben geändert und skandieren: "Wir sind alle Striedwalder Jungs!"
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:15:15 PM
    Derweil läuft das erste Viertelfinale. Und mehr Klassenunterschied geht heute nicht. Bayernligist FC Sand gegen A-Klassist Aschaffenburg-Strietwald. Noch steht's 0:0.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:12:57 PM

    Die Gruppenphase ist gespielt, Bezirksspielleiter Bernd Reitstetter zieht im Kurz-Interview ein Zwischenfazit.

  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 7:08:50 PM
    Feierabend, Rottendorf gewinnt mit 2:0 und holt sich Platz 2. Endstand: 1. SV Euerbach/Kützberg 9/9:2, 2. TSV Rottendorf 6/6:2, 3. TSV Pflaumheim 1/3:8, 4. TSV-DJK Wülfershausen 1/2:8. Damit gibt es folgende Viertelfinals: FC Sand - SG Aschaffenburg/Strietwald, TG Höchberg - FC Geesdorf, SV Euerbach/Kützberg - TSV Retzbach, FT Schweinfurt - TSV Rottendorf.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:58:39 PM
    Und jetzt erst recht, weil Rottendorf mit 1:0 vorne liegt.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:55:43 PM
    Das Unentschieden würde Rottendorf für Platz zwei langen, Wülfershausen wäre raus. Stand jetzt wäre A-Klassist Aschaffenburg-Strietwald als zweitbester Dritter eine Runde weiter.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:54:36 PM

    5:1 steht's am Ende für Euerbach, Routinier Oliver Kröner ist gerne dabei! Im letzten Gruppenspiel steht es zwischen Rottendorf und Wülfershausen noch 0:0.

  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:44:01 PM
    Außerdem schon fix: Das Viertelfinale TG Höchberg - FC Geesdorf, der Würzburger gegen den Schweinfurter Kreismeister.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:43:28 PM
    Der SV Euerbach/Kützberg hat in seinem letzten Gruppenspiel gerade mächtig Spaß mit dem TSV Pflaumheim. Nach sechs Minuten steht's schon 4:0, der SV wird die Gruppe C gewinnen und im Viertelfinale gegen des TSV Retzbach spielen.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:36:08 PM
    Schluss is'. Höchberg gewinnt mit 2:1 und damit die Gruppe B. Der Endstand: 1. TG Höchberg 9 Punkte/8:1 Tore, 2. FT Schweinfurt 4/7:3, 3. SG Aschaffenburg-Strietwald 3/2:9, 4. TSV Münnerstadt 1/2:6. Damit ist auch der FC Geesdorf als einer der beiden besten Gruppendritten im Viertelfinale.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:26:07 PM

    Schönes Spiel zwischen den Turnern und Höchberg. 1:1 steht's, damit wäre Höchberg Erster der Gruppe B.

  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:20:43 PM
    Feierabend. Strietwald gewinnt mit 2:1 gegen Münnerstadt und holt sich in Gruppe B Platz drei. Ob das für's Viertelfinale reicht? Jetzt geht's zwischen Höchberg und Schweinfurt um den Gruppensieg.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:13:26 PM
    Huiuiui, Münnerstadt gibt hier den netten Gastgeber. Momentan wäre der Bezirksligist mit einem Pünktchen ausgeschieden.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:09:19 PM
    Während hier Journalisten und Offizielle fünf Minuten mit Rechnen verbracht haben, liegt Aschaffenburg-Strietwald gegen Gastgeber Münnerstadt schon mit 2:0 vorne.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 6:08:05 PM
    So, Sand gewinnt mit 2:0 und gewinnt die Gruppe A. Der Endstand: 1. FC Sand 9 Punkte/7:1 Tore, 2. TSV Retzbach 3/3:5, 3. FC Geesdorf 3/3:5, 4. DJK Salz 3/2:4. Mit Retzbach, Geesdorf und Salz wird eine gesonderte Tabelle erstellt, in der liegen die Retzbacher mit 3 Punkten und 3:3 Toren vor Geesdorf (3/2:2) und Salz (3/2:2). Die Sälzer ziehen punkt- und torgleich mit Sand wiederum durch das schwächere Gesamt-Torverhältnis den Kürzeren. Puh.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 5:56:44 PM
    Für die DJK Salz ist die Konstellation nicht unkompliziert: Gewinnt der DJK gegen Sand, ist sie Gruppensieger. Bei einem Remis reicht es zu Platz zwei. Eine Niederlage würde derweil bedeuten, dass die Sälzer Gruppenletzter und damit raus sind. Und gerade ist Sand in Führung gegangen. Der Kreisklassist muss jetzt mehr Risiko eingehen.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 5:52:25 PM
    Beste Stimmung im Sälzer Block, 0:0 nach vier Minuten. Das würde der DJK zu Platz zwei in der Gruppe und damit dem Viertelfinale reichen. Geesdorf wäre Dritter, Retzbach raus.
  • von Simon Snaschel / MAIN-POST | 1/21/2017 5:49:59 PM

    Hektische Schlussminute, aber es langt für Geesdorf. 2:1 gegen Retzbach, mal sehen, was das noch wert ist. Weiter geht's mit Sand gegen Salz.

Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform