Ex-Kickers-Coach Bernd Hollerbach ist neuer Trainer beim HSV

Von Liga drei in Liga eins. Bernd Hollerbach tritt die Nachfolge von Markus Gisdol an. Die Main-Post berichtet live von der Pressekonferenz des HSV.

  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:38:57 PM
    Bernd Hollerbachs erste Pressekonferenz als Chefcoach beim HSV ist beendet. Das sind die wichtigsten Aussagen:
     
    Hollerbach sieht sein Ziel, beim HSV zu arbeiten, als erfüllt.
     
    Jens Todt: Hollerbach habe mit bescheidenen Mitteln in Würzburg viel erreicht.
     
    Vereinsführung wird mit ihm auch über die Kaderplanung sprechen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 11:22:43 AM

    Bernd Hollerbach soll den HSV retten

    mainpost.deDer ehemalige Coach des FC Würzburger Kickers soll beim Bundesliga-Gründungsmitglied Hamburger SV einen Vertrag bis 2019 unterschreiben.
    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 11:42:34 AM

    Rauschen im Hamburger Blätterwald. Allein die Morgenpost behandelt das Thema Bernd Hollerbach auf acht Seiten.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 11:43:30 AM

    Die BILD bemüht ein in Würzburg längst bekanntes Wortspiel.

    Kommentar schreiben ()
  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/22/2018 12:10:55 PM

    Künftig kann Bernd Hollerbach wieder häufiger Fisch in seiner Lieblingsstadt Hamburg essen: Das Foto stammt aus dem Jahr 2000 während eines Interviews. Damals war er noch Spieler des HSV, heute kehrt er als Trainer an seine alte Wirkungsstätte zurück.

    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 12:15:36 PM
     
    Darauf wird der HSV hoffen. Das Buch schrieb 2014 der Rimparer Volker Keidel und Hollerbach schrieb im Vorwort: "Ein Buch wie ein Leberkäs: alles drin"
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 12:59:51 PM
    So kennen wir ihn! Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Die für 13 Uhr angekündigte Pressekonferenz wurde verschoben.
     
    Erstmal hat der neue Chefcoach des HSV Training angesetzt. Um 15 Uhr gibt es die ersten Einheiten unter Neu-Trainer Bernd Hollerbach. Danach tritt er vor die Presse.
     
    Wir rechnen mit einem Beginn der PK nicht vor 16 Uhr.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 1:13:55 PM
     
    So war das bei der ersten Verpflichtung von Bernd Hollerbach. Von Uwe Seeler persönlich vorgestellt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 1:27:45 PM

    Angekommen im Stadion. Hier herrscht Ruhe. Ein paar Journalisten tippen in die Tasten und rätseln, wer der Co-Trainer wird, den Bernd Hollerbach mitbringt.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 1:32:08 PM
    Beim Stadtrivalen des HSV begegnet man der Hollerbach-Verpflichtung mit Spott.
    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 1:40:49 PM

    Warten auf das erste Training in einer halben Stunde geht es los.

    Kommentar schreiben ()
  • von Lukas Will / MAIN-POST | 1/22/2018 1:51:31 PM
    Im Herzen ist er eben doch noch bei den Kickers ❤
     
    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 1:52:35 PM

    Warten auf Bernd Hollerbach. Eine Journalistentraube auf dem Trainingsgelände.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 1:54:24 PM

    Die Objektive sind auf den Abgang vor dem Stadion gerichtet. Nach und nach kommen die Spieler.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 1:58:08 PM

    Und da ist er: Bernd Hollerbach im Gespräch mit Papadopoulus, mit dem er schon auf Schalke zusammengearbeitet hat.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 2:02:45 PM

    Zur Begrüßung gibt es Applaus. Ein Fan ruft: Du musst sie nur laufen lassen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 2:04:36 PM
    Der Co-Trainer den Hollerbach mit nach Hamburg bringt heißt Steffen Rau. Er war zuletzt Trainer beim Frauenteam von Werder Bremen. Also kein Bekannter aus Würzburger Tagen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 2:09:37 PM

    Und Hollerbach lässt sein Team natürlich gleich einmal laufen. Die Fans können aus reichlich Distanz zuschauen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 2:22:31 PM

    Die Stimme eines Fans.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 2:40:52 PM
    Kommentar schreiben ()
  • von Manuel Scholze / MAIN-POST | 1/22/2018 2:50:11 PM
    Wer gerade erst reingeklickt hat: Bernd Hollerbach ist neuer Trainer des Hamburger SV. Wie erwartet hat er am Montagnachmittag einen Vertrag bis 2019 bei den Hanseaten unterschrieben. Seit 15 Uhr leitet er seine erste Trainingseinheit. Danach tritt er vor die Presse.
    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 3:14:19 PM

    Es ist nasskalt. Zu sehen ist von Bernd Hollerbachs erstem Training nicht allzu viel. Trotzdem hatten viele Fans aus. Auch für sie gilt: Hart, härter, Hollerbach.

    Kommentar schreiben ()
  • von Frank Kranewitter / MAIN-POST | 1/22/2018 4:07:09 PM

    Und alle warten auf den Rimparer Bub, der den hanseatischen Stolz retten muss.

    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:18:46 PM
    Hollerbachs erster Gedanke galt der Mannschaft.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:19:15 PM
    "Wollte so schnell wie möglich zum Team und mit ihnen arbeiten"
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:20:15 PM
    Hollerbach habe in Würzburg Großes mit bescheidenen Mitteln geleistet, sagt Jens Todt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:20:48 PM
    Brauchen als erstes Ordnung auf dem Platz, viel Stabilität. Mein erster Eindruck von der Mannschaft war sehr engagiert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:21:55 PM
    Hollerbach legt Wert auf Aktivität und will agieren, nicht reagieren ...
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:22:30 PM
    Muss viel Einzelgespräche führen, schauen, dass wir eine Einheit werden.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:23:01 PM
    Todt: Hollerbach habe natürliche Autorität gemischt mit Herzlichkeit. Das habe ihn erfolgreich in Würzburg gemacht.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:23:36 PM
    Hollerbach: Bin HSVer und deswegen habe ich den HSV immer beobachtet.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:24:05 PM
    Hollerbach zum HSV: War nicht schon. dennoch ist es etwas Besonderes, wie die Fans den Verein unterstützen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:24:28 PM
    Hollerbach: Muss jeden Tag bei der Arbeit sein, um die Leistung des Teams wirklich beurteilen zu können.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:25:17 PM
    Todt: Trainer muss den Kader erstmal kennen lernen. Dennoch ist der Trainer natürlich stark eingebunden bei der Kaderplanung.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:25:54 PM
    Werden intensiv über jede Position sprechen, so Jens Todt.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:27:37 PM
    Hollerbach: Habe mit Felix Magath eine gute Zeit gehabt und versuche mir immer das Gute von den Trainer abzuschauen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:28:16 PM
    Hollerbach: Hatte als Spieler eine wundervolle Zeit beim HSV und bin den HSV sehr dankbar. Freue mich darüber, etwas zurückgeben zu können.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:30:24 PM
    HSV will den Spieler Fiete Arp lange halten.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:31:10 PM
    Hollerbach: War eines meiner Ziele, beim HSV zu arbeiten. Bin stolz und froh, das geschafft zu haben.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:32:10 PM
    Welche Lehren hat Hollerbach aus dem letzten halben Jahr Kickers gezogen?
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:33:13 PM
    Hollerbach beantwortet die Frage nach den Lehren nicht.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:33:39 PM
    Meint, er hätte sich einen Gönner wie Herrn Kühne (HSV-Investor) gewünscht.
    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/22/2018 4:34:50 PM
    Hollerbach will zweimal täglich trainieren, zuvor gemeinsam Frühstücken - er hält es für wichtig, dass die Spieler tagsüber viel Zeit zusammen verbringen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Manuel Scholze / MAIN-POST | 1/22/2018 6:42:18 PM
    Mission Wunder: HSV-Trainer Hollerbach ruft den Neustart aus

    Mehr dazu lesen Sie hier
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform