Die Olympischen Spiele in Rio

Ab dem 05. August ist Rio de Janeiro in Brasilien die Heimat der Olympischen Spiele 2016. 205 Nationen kämpfen in 28 Sportarten. Wir berichten sowohl im Vorfeld als auch an den 17 Wettkampftagen live!

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/15/2016 6:07:24 PM

    In der Halle spielen die deutschen Männer gleich gegen Japan um den Einzug ins Halbfinale.

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/15/2016 6:07:25 PM

    In der Halle spielen die deutschen Männer gleich gegen Japan um den Einzug ins Halbfinale.

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/15/2016 6:07:45 PM

    In der Halle spielen die deutschen Männer gleich gegen Japan um den Einzug ins Halbfinale.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 6:11:51 PM
    Susanne, Du stotterst.
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/15/2016 6:23:42 PM

    Kann man immer gut gebrauchen.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 6:44:37 PM

    Bei mir sieht das gleiche Problem so aus:

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:04:22 PM

    Schleudergang

    Rio ist wie Köln: Die wichtigste Jahreszeit ist der Karneval. Da geht es rund am Zuckerhut hoch her. Und da wird vor allem getanzt, Samba! Das, was hier Samba ist, hat mit dem, was wir Samba nennen, nicht viel gemein. Das, was die Damen und Herren hier beim Sambatanzen tun, können europäische Hüften grundsätzlich auch. Aber halt nicht verletzungsfrei und schon gar nicht in achtfacher Warpgeschwindigkeit. Ja, bei diesem Schleudergang wird jede Waschmaschine neidisch. Der passende Weichspüler dazu ist übrigens kaltes Bier und/oder Caipirinha.

    Matthias Matussek hat geschrieben: „Rio ist eine große Tanzfläche, auf der gelegentlich Schüsse fallen.“ Nicht anders ist es während der Spiele: Im Schießzentrum Deodoro fallen Schüsse (es werden schon mal Patronen im dortigen Pressezentrum gefunden), und an allen Sportstätten wird Samba getanzt. Die lauten Einlagen der Samba-Schulen gehören hier zum guten Ton. Und ihnen kann man sich nicht entziehen. Latinos sind gleich dabei, wenn die Tänzerinnen und Tänzer zum Mitmachen auffordern. Ein brasilianisches Sprichwort sagt: „Wenn alles versagt, tanze Samba.“ Das würde dem gemeinen Germanen nicht im Traum einfallen. Nicht mal während des Kölner Karnevals.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:17:13 PM

    Das brauche ich jetzt nicht auch noch.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:19:54 PM

    Oh Mann.

  • von Lars Müller-Appenzeller | 8/15/2016 7:26:07 PM
    Alles nicht schlimm. Unfassbar schlimm ist, dass Stefan Henze seinen Verletzungen erlegen ist. Der Bundestrainer der Kanu-Slalommannschaft war am Freitag bei einer Taxifahrt in Rio in einen Verkehrsunfall verwickelt. Gerade kam die Pressemitteilung des DOSB.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:39:46 PM
    Mittlerweile steht der Gegner von Eduard Popp im Bronze-Kampf fest: Der Aserbaidschaner Shariati gewann gegen den Venezoelaner Caraballo. Gleich geht Denis Kudla auf die Matte.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:47:28 PM
    Kudla gegen den Iraner Akhlaghi. 0:0.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:50:38 PM
    Pause, noch keine Wertung.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:52:41 PM
    1:0 für den Iraner. Beide sind gezeichnet von den vielen Kämpfen.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 7:56:43 PM
    Kudla hat es noch geschafft (1:1), Bronze-Kampf gegen den Ungarn Lorincz.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 8:16:29 PM

    Los geht's.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 8:23:15 PM
    Beide sind platt, es ist Kudlas fünfter Kampf, dennoch führt er 2:0 - als Außenseiter, wie Kollege Eduard Popp.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 8:24:59 PM

    2:3 - dauert noch ein bisschen, bis die sechs Minuten um sind.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 8:26:20 PM
    3:3, ein wilder Kampf.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 8:28:48 PM

    Bronze!

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 8:32:25 PM
    Gutes Omen? Holt jetzt Eduard Popp die zweite Medaille bei diesen Spielen nach Heilbronn, nach Ruderin Carina Bär? Jetzt erst einmal der Kampf um Gold bis 85 Kilo.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 8:48:22 PM

    Gold bis 85 Kilo für Russland. Jetzt kommen die schweren Jungs bis 130 Kilo. Eddy Popp gibt wieder den Blaumann. Darf der kleine Jakob zu Hause so spät zuschauen? Bestimmt. Bei Papas größtem Kampf muss er doch die Daumen drücken. Aber erst noch die Siegerehrung in der Klasse bis 85 Kilogramm.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 9:12:59 PM
    Das Siegerpodest haben sie aufgebaut gelassen.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 9:13:28 PM
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 9:17:13 PM

    Ich sage ja, dass der Aserbaidschaner nervös ist. Eddy ist dagegen eine coole Socke. Was das heißt? Schaun mer mal.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 9:19:51 PM
    Aus, Popp liegt auf der Schulter. Platz fünf. Oder?
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 9:20:16 PM
    Videoentscheid.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 9:20:45 PM
    Aus.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/15/2016 9:38:58 PM

    So ist Sport: Vorne Medaillengewinner Kudla. Hinten der leer ausgegangene Popp.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 12:23:58 AM
    Musste dringend was essen. Zurück zu Hause im MPC. Die technischen Schwierigkeiten sind auch noch da. Heute ist es zäh - aber die Dusche war heiß, alles wird gut.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 1:23:47 AM

    Wenn die hier filmen (ist im Hauptpressezentrum verboten), dann filme ich auch. Wie war das? Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach. Wenn ein Filmer einen Filmer filmt, filmt...

  • von Lars Müller-Appenzeller via null | 8/16/2016 3:13:39 AM
    Mein Laptop mag nicht mehr. Zika? Das könnte eine lange Nacht werden.
  • von Lars Müller-Appenzeller via null | 8/16/2016 3:32:46 AM

    Waren schon vier Leute da, um den Anlasser zu finden. Es müssen noch zwei weitere kommen. Ich habe Zeit.

  • von Lars Müller-Appenzeller | 8/16/2016 4:01:29 AM

    Danke - jetzt läuft die Kiste wieder. Dank der Hilfe dieser beiden Männer, die gleich ins Nachtgebet eingeschlossen werden. Warum die immer zu zweit ihre Einsätze machen? Einer hubt, einer schraubt. Will heißen: Einer spricht Englisch und übersetzt, der andere ist der Technikfuchs.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 4:16:30 AM

    Das hat Hand und Fuß. Mache ich jetzt auch. Aber im Bett.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 9:59:30 AM

    Nette Geste: um mich moralisch aufzubauen, haben sie heute extra für mich Marmorkuchen im Frühstücksangebot - bilde ich mir ein.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 11:01:40 AM

    Warten auf den Bus. Das Ziel: die Lagos Rodrigo de Freitas. Und ein paar Medaillen.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 11:11:24 AM

    Ob das jetzt eine gute Idee ist, bei einem Laptop, das sich nicht mehr aufladen lassen will, den Akku während einer Busfahrt leer zu schreiben, weiß ich nicht. Aber sonst komme ich zeitlich nicht rum.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 11:25:00 AM

    Schornsteine? Wohnblöcke!

  • von Cassian Stanjek / MAIN-POST | 8/16/2016 11:31:44 AM

    Nachdem die Ruderwettbewerbe nun vorbei sind, geht auch meine Zeit als Volunteer bei den Olympischen Spielen langsam zu Ende. Für mich wartet jetzt noch eine Weile Urlaub in Brasilien, den ich reisend verbringen werden. Und mit diesen Eindrücken verabschiede ich mich von Euch und wünsche weiterhin viel Spaß mit Lars Müller-Appenzeller!

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/16/2016 11:32:52 AM
    Bom dia, gleich auf dem Weg zum Diskuswerfen der Frauen. Danach turne ich mit Fabian Hambüchen am Reck und später geht es noch mit den deutschen Tischtennis-Frauen im Finale gegen China. Strammes Programm heute. Und es soll wieder regnen...
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 11:36:46 AM

    Lust auf einen kurzen Augenblick Strandurlaub? Bitte. Gerne.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 12:09:59 PM

    Wird heute mal richtig kontrolliert? Die Tribünen sind noch fast leer, die Wege und Straßen vor den Sicherheitsschleusen voll. Ob der Start deshalb verschoben wird?

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 12:12:40 PM

    Gutes Timing, gibt gleich Gold, oder?

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/16/2016 12:15:18 PM

    Gold für Kanute Sebastian Brendel über die 1000 Meter. Und Brasilien freut sich über Silber.

Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform