Die Olympischen Spiele in Rio

Ab dem 05. August ist Rio de Janeiro in Brasilien die Heimat der Olympischen Spiele 2016. 205 Nationen kämpfen in 28 Sportarten. Wir berichten sowohl im Vorfeld als auch an den 17 Wettkampftagen live!

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 3:35:35 AM

    ...und in dem sitze ich jetzt.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 3:44:04 AM
    Juhu, fahre und sitze. Planung für Samstag: Rudern mit dem Deutschland-Achter, Tennis mit Frau Kerber und mal schauen. Motto für Samstag, genau so hat es der gebürtige Osnabrücker und Achter-Bundestrainer Ralf Holtmeyer gesagt: "Go for Gold."
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 4:09:50 AM
    Jetzt wird es richtig zäh, gähn.
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 4:36:09 AM
    Musste auf den letzten Bus kurz warten, jetzt sitze ich drin. Der Fahrer ist gerade mit Vollkaracho in die Eisen und hat eine Fingernagelbreite hinter einem Taxi gehalten. Punktbremsung würde ich mal sagen.
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 4:50:51 AM
    Mitten im Partyviertel gelandet. Hier wird ganz in der Nähe laut gesungen auf der Straße. Würde ich auch noch gerne hingehen, aber morgen früh wartet schon wieder der Ruder-Achter auf mich!
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 10:34:46 AM

    Los geht's - bei Traumwetter. Und traumhaften Aussichten. Heute wird alles kopfstehen.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 10:54:29 AM
    Liebe Dusche, Danke.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 11:04:01 AM

    Hier brennt oder kokelt es. Schlechtes Omen? Der Achter und Angie werden doch nichts anbrennen lassen. Gutes Omen: Ich habe die Doppel-Gold-Glücksunterhose von vorgestern an - frisch (hand-)gewaschen. Ist trocken. Die Socken sind es fast.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 11:16:14 AM

    Frühstück im Freien, auch mal wieder schön. Mal wieder ohne Toaster - die seien in die ewigen Jagdgründe eingegangen. Toastet in Frieden. Ich werde sie so in Erinnerung behalten, wie sie waren: immer heiß.

  • von Cassian Stanjek / MAIN-POST | 8/13/2016 11:27:38 AM

    Einen wunderschönen 'Guten Morgen' aus Rio und herzlich Willkommen zum letzten Finaltag beim Rudern. Heute um 16.27 Uhr dt. Zeit startet das Deutsche Flaggschiff, der Achter, in die Mission 'Goldmedaille'.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 12:28:48 PM

    Es klappern die Finger im brummenden Bus, klippklapp. Auf zur Lagoa, klippklapp.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 12:38:07 PM
    Herrlich, vergleichsweise leer gefegte Straße. Der Carioca hat sich bestimmt bereits an einem der Strände in seine Sandburg zurückgezogen. Ob die hier wirklich Sandstrandburgen bauen? Hm. Muss doch mal an die Copacabana. Rein aus Recherchegründen. Habe ja noch eine Woche Zeit.
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 12:42:26 PM
    Lars, wenn du deine Glücksunterhose anhast, kann ja nichts mehr passieren. Die Frage ist nur, wie du Frau Schwanitz erklärst, dass du sie gestern nicht getragen hast?
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 12:44:09 PM

    So nah kommen wir dem Achter heute wohl nicht.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 12:58:59 PM
    Susanne, das muss unter uns bleiben. Obwohl: Wenn wir heute Abend ins Deutsche Haus rein kommen sollten und wenn Frau Schwanitz auch dort sein sollte, dann frage ich sie einfach, ob sie meine Wäsche machen könnte, inklusive Pechschlübber von gestern - sie hat jetzt ja Zeit. Was meinst Du: Bekomme ich dann eine Kugelstoßerinnen-Ohrfeige und bin drei Tage krank geschrieben oder ein herzliches Lachen und eine Lösung für mein Wäscheproblem?
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 1:30:12 PM

    Den Film hatte ich noch gar nicht gepostet, oder? Früh übt sich jedenfalls.

  • von Cassian Stanjek / MAIN-POST | 8/13/2016 2:17:42 PM

    Der Deutsche Achter - ein High-Tech-Boot

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 2:18:08 PM

    Jetzt der Achter. Und das beste zum Schluss?

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 2:25:03 PM

    Windig - wird schon. Bei der EM in Brandenburg war Sturm. Und dann Gold. Und Zaungäste hat es auch.

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 2:27:39 PM

    An der Ruderstrecke. Malerische Kulisse!

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 2:55:38 PM

    Ganz in blau mit einem Sonnenhut - gewagtes Outfit.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 4:08:26 PM

    Silber ist auch schön. Die neun Mann mit Deutschland-Adler auf dem Trikot schauen aber recht unglücklich aus ihrem Boot: 200 Schläge auf 2000 Meter und die Briten waren 1,33 Sekunden schneller. Bronze geht an die Niederlande.

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 4:10:08 PM

    Draußen bestes Wetter, Sonnenschein und Blick auf den Cristo...

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 4:11:14 PM

    ...und drinnen im Presseraum ist es so kalt, da friert sogar Lars' Handy.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 4:16:22 PM

    Schichtwechsel: Die Ruderer haben angelegt, sprich Feierabend, die Kanuten legen los. Der Unterschied zwischen den Sportarten? Der Kanute sagt: Da vorne ist eine Kneipe. Der Ruderer sagt: Da wäre eine Kneipe gewesen...

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 5:10:50 PM

    Warten auf den Bus zurück zum Olympic Park - Frau Kerber schlägt gleich final auf.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 5:46:18 PM

    Nach ein paar olympischen Tagen hat sich beim einen oder anderen eine gewisse Müdigkeit eingestellt.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 6:10:26 PM

    Gold!

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 6:50:02 PM

    Huch, sind auf dem Weg vom Pressezentrum zum Tennis in Dreharbeiten für den nächsten Star Wars-Film geraten. Nein, nein, ist vermutlich von den TV-Kollegen.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 6:54:57 PM
    Ob Susanne oder ich beim kleinen Harting und seinem großen Bockmist waren, den er rund um die Siegerehrung gebaut haben soll? Nein. Aber ein Kollege. Der textete vorhin: "Großer Wettkampf, aber ein vollkommen unmöglicher Olympiasieger."
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 7:26:09 PM
    Was für die exotische Briefmarkensammlung: Puerto Rico - richtig, Monica Puig, die Gegnerin gleich von Angelique Kerber, kommt aus Puerto Rico. Der Kollege war so nett, mir seinen Rücken zur Verfügung zu stellen. Noch duellieren sich auf dem Center Court im Männer-Halbfinale Rafael Nadal und Juan Martin del Potro.
     
       
  • von Susanne Fetter via null | 8/13/2016 8:04:31 PM

    Nur so am Rande: Das mit der Mülltrennung läuft hier einwandfrei. Zwei Einwurfschlitze, aber ein Karton und eine Tüte. Man trennt sich von seinem Müll.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 8:21:44 PM
    Del Potro gewinnt in drei, jetzt kommt Frau Kerber.
  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 8:36:25 PM

    Noch schnell Nervennahrung einwerfen (ist nicht unsere Vorratskammer).

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 8:49:37 PM

    Aber gut, dass uns die Kollegen im Tennisstadion netterweise noch was übrig gelassen haben...

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 8:51:03 PM

    Frauenfinale im Tennis mit Angie Kerber und Monica Puig. Einschlagen für Gold.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 8:56:42 PM

    Schöne Arena - 2:2. "Angie"-Sprechchöre.

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 9:17:43 PM

    Jetzt wird's eng: 4:5, 15:40,

  • von Lars Müller-Appenzeller via Heilbronner Stimme | 8/13/2016 9:19:21 PM
    Mit Netz, Linie und Können holt Monica Puig den ersten Satz, 6:4.
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 9:20:13 PM

    Der puertoricanische Fanblock feiert.

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 9:22:31 PM
    Autsch! Kerber hat sich offenbar den Rückenverdreht und muss eine Behandlungspause nehmen. Licht brennt hier aber noch in der Arena. Also keine "Harting"-Verletzung.
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 9:25:13 PM

    Monica Puig hält sich derweil warm.

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 9:25:18 PM
    Angie, alles Gute! Komm wieder zurück.
  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 9:26:13 PM

    Und da ist sie wieder.

  • von Susanne Fetter via Neue Osnabrücker Zeitung | 8/13/2016 9:27:55 PM
    Kerber nimmt Puig gleich mal den Aufschlag ab. Gutes Comeback. Die deutschen Fans singen: Jetzt geht's los!
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform