Bürgerentscheid zum Kardinal-Faulhaber-Platz in Würzburg

Finale im siebten Bürgerentscheid! Am Sonntag kommt raus, was die Würzburger aus dem Kardinal-Faulhaber-Platz machen wollen. Ab 18 Uhr werden die Stimmen ausgezählt. Wir fangen schon eine Stunde früher an, mit unserem Liveticker aus dem Wahlstudio im Rathaus. Sie erfahren die aktuellen Stände der Auszählung, sehen und hören traurige und freudige Leute, kriegen die Stimmung mit und den ganzen Rest. Für Euch am Start: Manuela Göbel und Wolfgang Jung

  • von Keesburger | 7/2/2017 6:53:47 PM
    Der wesentliche Unterschied zwischen Wertheim Village und Würzburg ist das Parkplatzangebot!!
    Kommentar schreiben ()
  • von Anita | 7/2/2017 6:55:36 PM
    Übrigens in Village kann man keine Wohnungen etc. mieten. Das ist alles nur künstlich. Okay. Ein Glas Wein im Hofgarten ist immer eine gute Idee Michael.
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 7:00:37 PM
    Sagt mal, Leute ... Diskutiert Ihr ernsthaft den Unterschied zwischen Würzburg und Wertheim-Village? Das ist ja wie ein Vergleich zwischen Disney-Land und dem Matterhorn!
    Kommentar schreiben ()
  • von Peter | 7/2/2017 7:00:42 PM
    Kann man gegen die Fusion von Kickers Wü. und Post SV Sieboldshöhe eigentlich auch ein Bürgerbegehren initiieren
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 7:02:03 PM
    Endlich kommen die wichtigen Fragen! Ein Bürgerbegehren gegen die Fusion der Kickers mit dem SV Sieboldshöhe? Eher nicht. Aber ein Bürgerbegehren gegen die städtische Unterstützung für ein Kickers-Stadion. das ginge.

    Ich sag ja nur.
    Kommentar schreiben ()
  • von Radfahrer | 7/2/2017 7:02:08 PM
    Übrigens...wenn man in Würzburg damals den Autofahrern und "möglichst am Geschäftparkern" gefolgt wäre, hätten wir heute dort statt dem Ringpark eine Stadtautobahn und schöne Parkplätze statt Parkbäumen!
    Kommentar schreiben ()
  • von Michael | 7/2/2017 7:02:09 PM
    vor welcher Stadt (Wertheim Village)?
    Kommentar schreiben ()
  • von Grüner Freund | 7/2/2017 7:02:12 PM
    Ganz deiner Meinung @Wolfang Jung
    Kommentar schreiben ()
  • von Anita | 7/2/2017 7:02:14 PM
    Gut erklärt Herr Jung!!!!
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz-Josef | 7/2/2017 7:19:17 PM
    Danke. So könnte beispielsweise der Parkplatz in der Sanderau an der Straba-Endstation um zwei Stockwerke aufgestockt werden und alle aus Richtung B 13 kommend müssten dort einfach nur parken und umsteigen. Gleiches auf der anderen Mainseite am Dallen Berg - alles aus Giebelstadt, etc. könnte dort umsteigen.
    Kommentar schreiben ()
  • von Villagianer | 7/2/2017 7:26:53 PM
    Ich hab Mal mein Ticket in der 16 verloren :(
    Kommentar schreiben ()
  • von Anita | 7/2/2017 7:27:04 PM
    Ich wüsste was, aber möchte nicht das sich "Würzburger " wieder ärgert.
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 7:31:36 PM
    Da hat's gebrannt im Strafraum der deutschen Kicker, in der 72. Minute, aber mit Geschick und Dusel halten sie das 1:0.
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 7:34:11 PM
    Riesendusel für die Deutschen. Der Vorsprung hält.
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 7:36:43 PM
    Is anybody out there? Bin ich alleine? Gibt's wirklich keine schönen Straba-Geschichten?
    Kommentar schreiben ()
  • von Schoasch | 7/2/2017 7:45:44 PM
    Mir wurde im Bus mal ein Sitzplatz von einem Schulkind angeboten... Da war ich Anfang 20^^
    Kommentar schreiben ()
  • von Villagianer | 7/2/2017 7:45:45 PM
    Aber ich möchte es hören!!
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz | 7/2/2017 7:45:49 PM
    Wenn ich mal überhaupt in die Stadt gehe und Straba fahre, da muß ich zu irgendeinen Arzt, da bin ich nicht ansprechbar! Damit will ich sagen:" 90% nutze ich die Straba"! Und! Wenn ich mit dem auto fahre, parke ich immer an der Residenz und gehe den Rest zu Fuß! Die liegt eigentlich ziehmlich zentral!
    Kommentar schreiben ()
  • von tb_wue | 7/2/2017 7:46:14 PM
    Schönstes Straba-Erlebnis? Zu Studentenzeiten, um die Jahrtausendwende, ist man als Student in der Straba immer mal wieder mit "Einheimischen" in Kontakt gekommen. Halbe Lebensgeschichten hat man da erfahren. Damals wie heute fährt gefühlt ein durchschinttlicher Bevölkerungsquerschnitt mit der Straba. Ideale Voraussetzung, das Strabe-Angebot weiter auszubauen. Davon profitieren Alle. Ja, auch die, die aus dem Umland mit dem Auto kommen!
    Kommentar schreiben ()
  • von SchwaBicyclist | 7/2/2017 7:46:16 PM
    Und die nächste riesige Chance für Chile.
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz | 7/2/2017 7:46:18 PM
    Also ich habe für die Garage gestimmt, einfach deshalb, weil ich mich immer fragte:"wo sollen die Anwohner parken"! Haben die Stellplätz im Haus, wenn alles grün wird, oder wo parke die sonst"! Ich glaube diese Frage hat noch keiner beantwortet!
    Kommentar schreiben ()
  • von Anita | 7/2/2017 7:48:30 PM
    Also ich muss 2x am Tag in die Stadt. Bin trotzdem nur für 2. Lieber geh ich ein paar Schritte als die Stadt noch mehr zu verschandeln. Ich sag nur Oberer Markt. Außerdem sind die Angaben der Ratsherren wieso oft ohne genau Info fürs gemeine Volk. Der Bürger muss ja nicht informiert werden. Kleines Haus??? Das ist immer noch die Frage. Obwohl es sieht ja gut für 2 aus. Juhu
    Kommentar schreiben ()
  • von Schweinfurter | 7/2/2017 7:48:34 PM
    Würzburg mangelt es nicht an Parkplätzen, sondern an finanzierbaren Wohnungen!
    Kommentar schreiben ()
  • von Tom | 7/2/2017 7:48:37 PM
    Schweinfurt wir kommen !????
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz | 7/2/2017 7:48:44 PM
    Frau Beckmann hat auch mal auf den letzten Metern verloren!
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz | 7/2/2017 7:59:05 PM
    Das Kardinal - Plätzchen wird grün! Wo können wir das nächste Plätzchen begrünen? Ich hätte bei mir die Mülltonnenbox noch, wo ich begrünen könnte! Ob sich das lohnt ein Nachbarsbegehren ins Leben zu rufen? :-) :-) :-)
    "Würstl grillen und schön feiern? Nah das wär doch was! :-)
    Kommentar schreiben ()
  • von ChrStoeckel | 7/2/2017 7:59:06 PM
    Jetzt gehts ganz schnell ...... Confed-Cup ist vorbei ..... Jetzt kann man weiter zählen
    Kommentar schreiben ()
  • von Villagianer | 7/2/2017 7:59:08 PM
    @wennaberdann
    Ich hab hier von vielen anderen gelesen dass es sich wohl alleine schon für die Parkplätze lohnt nach Wertheim Village zu fahren!
    Kommentar schreiben ()
  • von Kerstin Celina | 7/2/2017 7:59:12 PM
    Ich habe auch noch eine Straba-Geschichte: Ich hab mir mal in der Stadtbücherei, damals noch die in der Zellerau, "Der Steppenwolf" ausgeliehen, mit vielleicht 16 oder 17 Jahren. Zuhause fand ich, dass es ziemlich langweilig aussah und bin ein paar Tage später in der Strassenbahn wieder zur Stadtbücherei hingefahren, um es ungelesen wieder abzugeben. In der Straba fing ich aber dann doch an, es zu lesen, und es hat mich so gepackt, dass ich es behalten habe und noch nicht zurückgegeben habe, d.h., natürlich später dann zurückgegeben habe, aber nicht gleich .... wie gut, dass ich damals mit der Straba unterwegs war ...
    Kommentar schreiben ()
  • von Villagianer | 7/2/2017 8:06:17 PM
    @peter ????????
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz | 7/2/2017 8:06:18 PM
    @Grüner Freund
    Wo sind diese Parkflächen in der neuen Grünanlage oder wo!
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 8:07:15 PM
    Zur Differenz zwischen Ja-Stimmen und Stichfrage: Gute Frage! Ganz offensichtlich haben nicht alle ihr Kreuz bei der Stichfrage gemacht. Glaube ich jedenfalls.
    Kommentar schreiben ()
  • von Lucy | 7/2/2017 8:08:41 PM
    Bei den letzten Zahlen stimmt wohl etwas nicht?! Bürgerbegehren 2 hat Stimmen verloren?
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz | 7/2/2017 8:08:43 PM
    Sorry! Parkmöglichkeiten für die jetzigen Anwohner-Kardinalplätzchen! Wenn die Garage nicht kommt!
    @Grüner Freund
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 8:14:58 PM
    Bis jetzt sind 35.592 Stimmzettel ausgezählt, das sind 36,13 Prozent der Wahlberechtigten. Da fehlen immer noch ein paar Tausend.
    Kommentar schreiben ()
  • von Villagianer | 7/2/2017 8:15:10 PM
    Also ich kaufe erst ein eAuto wenn die Amis auch welche kaufen!
    Kommentar schreiben ()
  • von @Oli | 7/2/2017 8:16:48 PM
    Das hätte ich nie gedacht, daß ausgerechnet Würzburger Bürger sich derart klar für das Klima entscheiden. Chapeau! Ich wohne auch in einem überhitzten Stadtteil, mit Asphaltghetto anstatt Bäumen. Vielleicht kann ich ja noch hoffen.
    Kommentar schreiben ()
  • von ChrStoeckel | 7/2/2017 8:16:53 PM
    Eine Frage an Herrn Jung: Dauert das Auszählen bei Wahlen ( z.B. Bundestagswahl) in Würzburg auch so lang, wie bei diesem Bürgerentscheid ..... ?
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 8:19:05 PM
    Hallo ChrStoeckel!

    Gute Frage ... Beim Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen tickern wir nicht ... Ich krieg's nicht bewusst mit.

    Wolfgang Kleiner, der Kommunalreferent, der für die Durchführung  des Bürgerentscheids verantwortlich ist, sagt, das sei der übliche Zeitraum, mal eine Stunde rauf, mal eine runter.

    Kommunalwahl dauert jedenfalls viel länger!
    Kommentar schreiben ()
  • von Villagianer | 7/2/2017 8:19:07 PM
    Das theater in Wertheim Village hat ein eigenes Parkhaus!
    Kommentar schreiben ()
  • von AB | 7/2/2017 8:19:09 PM
    @ Franz:

    Dann gehen Sie morgens im Berufsverkehr oder gern auch Freitag Nachmittag so ab 13/14 Uhr mal am Berliner Ring oder Rottendorfer Straße oder Mergentheimer Straße oder Leistenstrasse oder oder oder spazieren und genießen Sie die frische Brise ????
    Kommentar schreiben ()
  • von Franz | 7/2/2017 8:19:11 PM
    @Monika
    es gibt viele Möglichkeiten in die Stadt zu kommen! Klar, das Thema wird gerne hochgespielt! Ich fahre vielleicht, 5 x mit dem Auto und 0 - 2 Mal mit der Straba!
    Parken tue ich aber immer an der Residenz! Von dort ist alles erreichbar, was Innenstadt ist! Ich habe damit kein Problem!
    Kommentar schreiben ()
  • von Grüner Freund | 7/2/2017 8:19:15 PM
    @Franz
    Das ist jetzt nicht ihr Ernst oder? ???? "Feinstaub? Das ist doch, wenn ich das Mehl in der Küche runterfallen lasse oder?" ????
    Nein mal im Ernst, Argumente zu disqualifizieren, weil Sie sie nicht verstehen, macht Sie nicht überzeugend
    Kommentar schreiben ()
  • von Wolfgang Jung / MAIN-POST | 7/2/2017 8:20:17 PM
    80 von 82 Stimmbezirken sind ausgezählt!

    17472 fürs Ratsbegehren
    24941 fürs Bürgerbegehren 2

    Stichfrage

    15098 fürs Ratsbegehren
    21998 fürs Bürgerbegehren 2
    Kommentar schreiben ()
  • von Pro Würzburg | 7/2/2017 8:20:20 PM
    Ich schätze die sind ein bisschen überfordert weil sich doch so viele beteiligt haben..
    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform