Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch in Würzburg

Der Andrang auf den Würzburger Diözesanempfang ist groß: Mehrere tausend Menschen haben sich für den Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montag, 23. Januar, um 19.30 Uhr angemeldet. Die Main-Post berichtet live aus dem CCW.

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 6:24:59 PM

    Die Kanzlerin ist im CCW angekommen und von Bischof Hofmann empfangen worden.

  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST via null | 1/23/2017 6:22:52 PM

    Mit dem Flashmob wollen die Demonstranten die Asylpolitik kritisieren.

  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 1/23/2017 6:12:59 PM
  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 1/23/2017 6:12:17 PM

    Es ist angerichtet: Die Amtsketten von OB und Bürgermeistern liegen bereit.

  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 1/23/2017 6:12:04 PM

    Alles friedlich hier draußen, etwa 50 bis 60 Demonstranten.

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 6:09:34 PM
    Musikalische Einstimmung mit "Time to say goodbye".
  • von Andreas Jungbauer / MAIN-POST | 1/23/2017 6:09:19 PM

    "Blechschaden", die fantastische Brass Combo aus Musikern der Münchner Philharmoniker, eröffnet den Abend.

  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 6:07:44 PM
    Mit zehn Helfern, zwei Notärzten und drei Rettungsfahrzeugen sind die Malteser vor Ort, schreiben die Würzburger Malteser auf Twitter.
  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 6:04:42 PM

    Nach Asylverschärfung: Flüchtlinge abgeschoben

    Vier afghanische Flüchtlinge aus Würzburg und Schweinfurt wurden am Montag in ihr Heimatland abgeschoben. Warum dies kein Einzelfall bleiben könnte.
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST via null | 1/23/2017 5:58:50 PM

    Der Grund für die Demo kurz zusammengefasst vom Sprecher der "Initiative Bleiberecht".

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 5:52:50 PM

    Jetzt ist der Saal gefüllt, die Gäste warten auf die Kanzlerin...

  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 1/23/2017 5:51:02 PM

    Vorbereitungen zum Protest - etwa 20 Menschen stehen abgeschirmt auf der anderen Straßenseite und warten auf die Kanzlerin. Sie wollen gegen die Abschiebung von Flüchtlingen nach Afghanistan demonstrieren und haben einen Flashmob angekündigt.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 1/23/2017 5:46:38 PM

    Justizminister Winfried Bausback vertritt die bayerische Staatsregierung.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST via null | 1/23/2017 5:42:33 PM

    Defilee im Foyer: Bischof Friedhelm Hofmann, Weihbischof Ulrich Boom, Caritas-Chef Clemens Bieber und Generalvikar Thomas Keßler begrüßen die Gäste. Immerhin gilt es 2000 Hände zu schütteln.

  • von Achim Muth / MAIN-POST via null | 1/23/2017 5:41:13 PM

    Auch dabei: die bayerische Weisswurstkönigin

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 1/23/2017 5:31:18 PM

    Auch die Sozialdemokraten Heidi Wright und Harald Schneider freuen sich auf die Bundeskanzlerin.

  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 5:16:19 PM
    Mit wie viel Einsatzkräften die Polizei vor Ort ist, wird aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt gegeben.
  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 5:13:54 PM
    Die ersten Demonstrationen waren laut Angaben der Polizei bereits ab 17.30 Uhr geplant. Bisher habe es jedoch noch keine Kundgebungen gegeben.
  • von Andreas Jungbauer / MAIN-POST | 1/23/2017 5:12:21 PM

    Die Journalisten werden von den Verantwortlichen aus Bistum und Bundespresseamt instruiert. Ansage: "Die Kanzlerin spricht eine halbe Stunde, einzelne Journalisten-Fragen wird sie nicht beantworten."

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 5:06:11 PM

    Eben findet das Briefing der Fotografen statt. Markus Hauck von der Pressestelle des Ordinariats und Bischofssprecher Bernhard Schweßinger beantworten die Fragen und erläutern das strenge Protokoll.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 1/23/2017 4:56:13 PM

    Eberhard Sinner, früherer Staatsminister und eher Seehofer-kritischer CSU 'ler und seine Erwartungen für den Abend.

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 4:50:16 PM

    Hier wird sich gegen 19 Uhr Bundeskanzlerin Angela Merkel ins goldene Buch der Stadt Würzburg eintragen.

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 4:45:47 PM

    Rundblick in den Saal, wo sich die Gäste die besten Plätze sichern...

  • von Andreas Jungbauer / MAIN-POST | 1/23/2017 4:40:17 PM

    Rund 2000 Gäste auf dem Weg in den Saal.

  • von Andreas Jungbauer / MAIN-POST | 1/23/2017 4:34:02 PM

    Jetzt strömen die Besucher, es hat sich eine lange Schlange an der Einlasskontrolle gebildet.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 1/23/2017 4:31:19 PM
    Hinweise, dass die Kanzlerin via Airport Giebelstadt nach Würzburg anreist, lassen sich nicht bestätigen... Die Sicherheitskräfte hüllen sich in Schweigen, wenn man nachfragt.
  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 1/23/2017 4:28:18 PM
    Nachrichten, dass heute Abend noch Asylbewerber auch aus Würzburg und Unterfranken via Frankfurt nach Afghanistan abgeschoben werden, machen hier die Runde. Die Demonstranten von der KHG, die die Kanzlerin vor dem CCW "kreativ" begrüßen wollen, werden sich in ihrem Protest bestätigt sehen. Afghanistan ist kein sicheres Land, sagen sie.
  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 4:28:09 PM

    Zwei Stunden vor Beginn sind die ersten Gäste im Franconiasaal...

  • von Michael Czygan / MAIN-POST | 1/23/2017 4:13:12 PM

    Noch herrscht Ruhe im Presseraum.

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 4:10:04 PM

    Das Programm für einen spannenden Abend...

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 4:04:04 PM

    Heißt Bulldog-Security, es war aber ein Schäferhund, der unsere Laptoptaschen abgeschnüffelt hat...

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 4:02:27 PM

    Akkreditierungsdesk im CCW, rund 80 Berichterstatter nationaler und internationaler Medien sind angemeldet.

  • von Michael Czygan / MAIN-POST via null | 1/23/2017 4:01:30 PM

    Die ersten Besucher warten schon vor dem CCW. Die Sicherheitskontrollen brauchen viel Zeit. Gut so.

  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 4:00:25 PM
    Der Asylarbeitskreis der Katholischen Hochschulgemeinde will gegen die jüngsten Verschärfungen des Asylrechts demonstrieren. Vor allem die Abschiebungen nach Afghanistan sind den Flüchtlingshelfern ein Dorn im Auge.
    Wie aktuell ihre Forderungen sind, zeigt sich an diesem Tag auch in Würzburg. Vier afghanische Flüchtlinge sollen aus der GU Würzburg und einer Einrichtung in Schweinfurt nach Frankfurt transportiert worden sein und von dort noch heute mit dem Flugzeug nach Afghanistan gebracht werden, bestätigt der Würzburger katholische Hochschulpfarrer Burkhard Hose auf Anfrage dieser Redaktion.
     
  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 3:54:24 PM

    Großes Polizeiaufgebot vor Ort in Würzburg.

  • von Achim Muth / MAIN-POST | 1/23/2017 3:53:36 PM

    Noch Ruhe vor dem CCW

  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 3:47:30 PM
    Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising und Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, Barbara Stamm, Präsidentin des Bayerischen Landtags, Wolfgang Bötsch, Bundesminister a. D., Dr. Paul Beinhofer,
    Unterfränkischer Regierungspräsident und noch viele weitere Ehrengäste werden erwartet.
  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 3:37:52 PM
    Josef Schuster (Foto: Daniel Peter)
     
    Viele Ehrengäste werden beim Diözesanempfang erwartet. Unter ihnen auch Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland.
     
  • von Andreas Jungbauer / MAIN-POST | 1/23/2017 3:32:52 PM

    Der Würzburger Theatermann Norbert Böll (Theater Spielberg) hat uns gerade seine ganz eigene Eingebung zum Merkel-Besuch geschickt.

  • von Sara Sophie Schmitt /... | 1/23/2017 3:24:09 PM

    Warten auf Angela Merkel

    In wenigen Stunden kommt Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Würzburg. Mit Spannung wird ihre Rede beim Diözesanempfang im Congress Centrum erwartet.
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/23/2017 10:42:45 AM

    Die Kanzlerin in Würzburg: Politik und Kirche im Widerstreit?

    An diesem Montag spricht Angela Merkel beim Diözesanempfang in der Domstadt. Dabei könnte das belastete Verhältnis der CSU zur Kirche auf eine neue Probe gestellt werden.
  • von Roland Schmitt-Raiser | 1/20/2017 2:49:43 PM

    Merkel-Besuch: Nicht alle kommen rein

    mainpost.deWegen des großen Andrangs wurde der Neujahrsempfang der Diözese mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ins Würzburger Congress Centrum verlegt.
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform