3000 Fans reisen zum Saisonfinale der Würzburger Kickers gegen den VfB Stuttgart

Noch hat das Zweitliga-Team der Würzburger Kickers eine Chance, den Klassenerhalt zu schaffen. Dafür muss aber ein Sieg gegen den Tabellenführer VfB Stuttgart her. 3000 Fans machen sich aus Würzburg auf den Weg in die Mercedes-Benz-Arena, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Main-Post Reporter Kristian Lozina ist live dabei.

  • von Roland Schmitt-Raiser | 5/19/2017 9:30:40 AM

    Alle in Rot zum Kickers-Spiel

    mainpost.deWenn 1860 und Bielefeld am Sonntag verlieren, langt den Kickers ein 1:0 beim VfB Stuttgart zum Klassenerhalt. 3000 Würzburger werden im Stadion in Stuttgart dabei sein.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 8:17:34 AM

    So langsam geht es los, die Kickersfans versammeln sich am Gleis 8. Bislang gute Stimmung!

  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 8:39:38 AM
    Der Kickerszug rollt, das Abteil wurde bereits erobert. Bier ist auch schon reichlich da: "Auf den Sieg!"
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 9:14:27 AM
    Bisher eher eine ruhige Fahrt, jetzt in Lauda machen die Fans aber ordentlich Stimmung!
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 9:37:47 AM
    Du zusteigenden VfB-Fans machen lieber einen Bogen um die Kickersfans. Aber alles bleibt ruhig, kein böses Blut.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 9:59:38 AM
    So langsam zündet der Funke! Die Jungs und Mädels stoßen an und stimmen immer wieder Fangesänge an: "FC Kickers olé, FC Kickers olé, FC Kickers olééé!"
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 10:10:07 AM
    Kleine Betriebsstörung... die Fans machen das beste daraus und singen einfach weiter
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 10:17:39 AM
    Okay, der ein oder andere Fan hat wohl doch etwas gegen die "Stuttgarter ***********", es bleibt aber entspannt.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 10:22:04 AM
    Jetzt wird es langsam richtig voll hier. Aber die Fans stehen schonmal auf und achten darauf, dass ja kein VfBler in das rote Abteil kommt. Tja, hier regiert neunmal der FCK.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 10:53:15 AM
    Jetzt wird auch über das Spiel geredet. Den Kopf will hier ganz sicher niemand hängen lassen: "2:0 ist drin!" Das Wunder von Stuttgart kann kommen
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 11:13:04 AM

    Ankunft in Stuttgart! Der Boden bebt und lautstark geht es in Richtung Stadion

  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 11:29:46 AM
    "Kämpfen bis zum Ende! Für die zweite Liga, FWK!" Enthusiastisch geht es weiter, die Fans machen weiter Stimmung auf ihrem Weg durch die Schwabenstadt
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 12:17:51 PM

    Läuft bei den Kickers. Der Großteil ist bereits am Stadion!

  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 12:33:24 PM
    3,50 für ein Bier. Der Schwabe bringt sein Pils daher selbst mit...
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 12:50:31 PM
    Die Fans der Kickers sind heiß! "2:0 für uns! Ich bin mal ganz optimistisch", sagt Klaus Reinicke aus Gemünden. Aber so ganz glaubt es das wohl doch nicht. "Vielleicht wirds auch 4:0 für Stuttgart. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!", sagt er mit einem schälmischen Lächeln.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 12:58:43 PM
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 12:59:48 PM
    Selbst einige Würzburg-Fans sind bei den Stuttgartern. Alles friedlich. Spontan wird eingestimmt: "Wunder gibt es immer wieder..."
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 1:11:10 PM
    "Ich hoffe, dass sie gewinnen. Ich sage 1:2", sagt der Lohrer Thorsten Ziemainz. Auch er ist heute mit dem Fanzug angereist. "Wir hatten Pech mit den Schiris und Soriano trifft zurzeit nicht mehr. Seit dem letzten Stuttgartspiel lief eigentlich nichtsmehr." Auch die Verletzung Wulnikowskis sei großes Pech gewesen. Doch auch er hofft weiter.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 3:46:57 PM
    Sowohl die Kickers, als auch die Würzburger Fand haben alles gegeben. Bis zur 90. Minute waren die Fans da und haben alles gegeben. Zumindest das war erstklassig.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 4:01:35 PM
    Großen Respekt gibt es von den VfBlern an die Kickersfans - sie waren bis zum Schluss dabei und haben Stimmung gemacht. Dennoch bleibt natürlich die Enttäuschung, aber mit Zweckoptimismus: "Wir sind jetzt da, wo wir hin wollten - in drei Jahren in der dritten Liga. Aber die Stimmung war richtig super!", sagt der Kickersfans Michael Steffen.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 4:18:19 PM

    Ein schwerer Gang für die Kickers, aber ein aufrechter Gang. Die Würzburger stimmen schon Lieder zum Sieg der dritten Liga an.

  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 4:34:17 PM
    Trotz der Zuversicht; es bleibt auch der Frust: "Die haben es verdient. Es gab einfach keine Stärke im Spiel. Kein guter Aufbau in der Defensive, da wird es einfach gegen eine Mannschaft wie Stuttgart nichts. Das ist halt nicht mehr als Regionalliga", so der Würzburger Tassilo Müller.
  • von Kristian Lozina / MAIN-POST | 5/21/2017 4:58:31 PM
    Man muss es ihnen lassen: die Fans der Rothosen machen trotz des enttäuschenden Spieles gute Stimmung - samt Bierdusche am Bahnsteig. Wenn die Leistung bleibt, steht dem Wiederaufstieg in die zweite Liga nichts im Weg!
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform