12. Stramu - Straßenmusikfest in Würzburg

Vom 11. bis 13. September war Würzburg vom Mainkai über die Alte Mainbrücke bis hin zum Rathaus-Innenhof beim zwölften „Stramu“ wieder fest in der Hand von Solo-Musikern, Bands, Gauklern, Feuerspuckern und Artisten. Patrick Wötzel berichtete drei Tage lang live, was in Würzburgs Straßen los war.

  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 11:06:37 AM

    Kann man mal machen: Poetry Slam am Freiufer.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 10:58:42 AM

    Heute erforschen wir erst einmal das Freiufer - sieht gut ausgebucht aus.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:57:01 AM
    Die erste Bildergalerie von gestern ist auch online.
    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:55:23 AM

    Firebirds

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:50:18 AM

    Freitagabend: "Furchtbar Schee" rocken die Blasiusgasse

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:39:19 AM
    Der Stramu-Freitag zum Nachlesen: Straßenmusikfestival hat begonnen
    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:32:58 AM

    Ein längerer Ausschnitt der "Ohrbooten" von gestern - die Jungs aus Berlin eröffnen den zweiten Stramu-Tag um 12 Uhr am Unteren Markt. Dann fahren sie zu einem Auftritt nach Braunschweig, sind aber morgen wieder da.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:15:40 AM
    Link zum Programm für den Stramu-Samstag - gestern war es schon toll, heute geht es an allen 24 Locations erst richtig los. 
    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:15:17 AM
    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/12/2015 9:11:32 AM

    Guten Morgen - das Stramu-Wetter.

    Kommentar schreiben ()
  • Das war doch mal ein Auftakt! Luigi am Vieröhren, @NickandJune beim Dominikaner und The Famous vor der Mainbrücke. We love STRAMU #stramu15
  • ... und in der Blasiusgasse war's Furchtbar Schee! We love Stramu!
    Der Spielplan für morgen: stramu-wuerzburg.de/fahrenheit/str… #stramu15

  • Wer hat vergessen die ganzen Models zu füttern 🙎🍟🍫 ohrbooten #stramu #würzburg @ Stramu Würzburg

  • Soviel Vielfalt, Flair und Beat in der Stadt!
    Ich glaub es ist STRAMU!
    @stramu #würzburg #stramu15
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 7:52:49 PM

    Schöner Abschluss eines schönen Auftaktabends beim Stramu - wir wünschen schon mal gute Nacht und melden uns morgen wieder.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 6:55:05 PM

    "Furchtbar Schee" heißen sie - beides stimmt, je nach Geschmack. Kaum ein Durchkommen in der Blasiusgasse.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 6:13:13 PM

    Da ist was los am Unteren Markt - das "Pullup Orchestra" aus der Schweiz mit dem eidgenössisch-zeitgemäßen Hip-Hop. So viel Publikum wie heute war am Stramu-Freitag übrigens noch nie da.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 5:37:56 PM

    Es raucht, es zischt, es tickt, es schneit: "The Lost Wheels of Time" ist ein echtes Erlebnis. Heute nochmal um 21 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils dreimal im Rathaus-Innenhof.

    #Stramu15

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 4:53:51 PM

    Internationales Flair mit viel Energie aus Frankreich, Italien und Griechenland: Maurizio Presidente! am Unteren Markt.

    Kommentar schreiben ()
  • von Jürgen Haug-Peichl / MAIN-POST | 9/11/2015 4:41:24 PM

    Oberer Markt: Warten auf den nächsten Höhepunkt.

    #stramu15

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 3:10:02 PM

    "Volles Haus" bei Mark Gillespie, während die "Ohrbooten" aus Berlin aufbauen. Sie stehen sonst auf Bühnen wie bei "Rock im Park", haben aber nach wie vor noch Spaß an der Straßenmusik: "Wir haben auf der Straße angefangen", sagt Sänger Ben Pavlidis.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 3:04:36 PM
    Stramu unter Beobachtung:

    Studentin Saskia Grünenthal aus Bayreuth ist drei Tage hier, schaut sich Künstler und Publikum an und schreibt ihre Masterarbeit über das Straßenmusik-Festival.
    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 2:49:10 PM

    Die "Famous Unknowns" sind schon so berühmt, dass sie ihre eigene Zeichnerin dabei haben.

    Kommentar schreiben ()
  • Heute beginnt das @stramu 2015 in #Würzburg. In Kooperation mit #stramu zeigen wir heute den Film "A Global Joy" central-programmkino.de

  • Es beginnt das eine Wochenende im Jahr, an dem ich ohne Kopfhörer durch die Stadt laufe. #StraMu
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 2:11:33 PM

    Mark Gillespie ist da - mit leichter Verspätung wegen Stau auf der A3. Seine vielen Fans warten schon: "Ich bin um 10 Uhr in Aachen losgefahren. Das ist das Problem, wenn ein Festival ein festes Programm hat." Die Verspätung nimmt ihm hier keiner krumm.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST via YouTube | 9/11/2015 2:00:00 PM

    Als einer der absoluten Stramu-Höhepunkte von Festival-Chefin Antje Molz angekündigt:

    "The lost Wheels of Time" von Adam Read (Cirque du Soleil) und Fyodor Makarov (Slava’s Snowshow) - in einer Stunde zum ersten Mal im Rathaus-Innenhof.

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 1:43:13 PM

    Gleich mal hoch hinaus vor dem Dom ...

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 1:23:28 PM

    Sie spielen "Post Mortem Folk" und machen trotzdem noch einen einigermaßen lebendigen Eindruck: Dobbs Dead aus Würzburg beim Heimspiel am Sternplatz.

    #stramu15

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 1:05:21 PM

    Ein erster spontaner Blick hinter die Kulissen - Festival-Chefin Antje Molz war auf unseren ersten Besuch noch gar nicht vorbereitet.

    #stramu15

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 12:33:00 PM
    Die Tages-Highlights der Stramu-Organisatoren für heute:

    Ohrbooten (K&L Ruppert)  - 17, 19 und 21 Uhr

    The Famous Unknowns – BUCKLAND & VAMOS (Sparkasse) - 15, 16.30, 18, 19.30, 21 Uhr

    Pullup Orchestra (Unterer Markt) - 16, 18 und 20 Uhr

    Maurizio Presidente (Unterer Markt) - 15, 17 19, 21 Uhr

    Artistik bis Feuershow am Oberen Markt von 15 bis 21.30 Uhr

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST via YouTube | 9/11/2015 12:04:36 PM

    In einer Stunde geht's los ....

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 11:54:27 AM

    Da gibt's erstmal nix zu meckern ...

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 11:00:00 AM
    Der Spielplan für heute




    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 10:00:00 AM

    Mark Gillespie vor drei Wochen in der Eichhornstraße

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 9:59:00 AM

    Passend zum Start des Festivals heute in unserer Zeitung: Kollege Ralf Thees hat den Würzburger Publikumsliebling Mark Gillespie interviewt: Warum die Panflöten der Straßenmusik schadeten
    "Das wirklich Schöne am Stramu in Würzburg ist, dass ich endlich einmal Zeit habe, andere Straßenkünstler zu beobachten und mit ihnen Zeit zu verbringen."
    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/11/2015 8:59:00 AM
    Endlich geht es wieder los - Europas größtes bühnenfreies Festival für Straßenkunst, besser bekannt als STRAMU in Würzburg.

    61 Künstlerinnen, Künstler und Gruppen haben die Stramu-Macher aus über 500 Bewerbungen ausgesucht -sie kommen aus Würzburg, Unterfranken, Deutschland, Europa und dem Rest der Welt und treten an 24 Schauplätzen in der Innenstadt auf.

    Alles, was es darüber zu wissen gibt, findet ihr im Netz unter www.stramu-wuerzburg.de

    Unseren aktuellen Vorbericht lest ihr hier: mainpost.de


    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/10/2015 6:35:51 PM

    Donnerstagabend:

    Aufbau der Kulisse für das Stück "The Lost Wheels of Time" im Rathaus-Innenhof. Erste Vorstellung am Freitag um 17 Uhr.

    #stramu15

    Kommentar schreiben ()
  • von Patrick Wötzel / MAIN-POST | 9/10/2015 2:28:39 PM

    Festival-Bändchen, anyone?

    Stramu-Chefin Antje Molz und Lisa Marie Sauerbrey präsentieren den offiziellen Handgelenk-Schmuck des Stramu.

    Die Bändchen gibt's zum Preis von 5 Euro (inklusive 2,50 Euro Verzehrgutschein) an den Stramu-Infoständen.

    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 9/10/2015 2:08:38 PM

    Einen Vorbericht zum Stramu lesen Sie hier ... www.mainpost.de

    Kommentar schreiben ()
  • von Roland Schmitt-Raiser | 9/10/2015 2:07:21 PM

    Stramu - Musik in der Stadt

    Kommentar schreiben ()
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform