Höchberg Schulstandort Live

Höchberg ist ein bedeutender Schulstandort. Neben einer Grund- und Mittelschule im Altort und am Hexenbruch, gibt es mit der Leopold-Sonnnemann-Realschule und der Rupert-Egenberger-Förderschule zwei weitere, sehr erfolgreich tätige Schulen. Allen drei gemeinsam ist die moderne Ausstattung und die moderne Pädagogik, nach der die Kinder unterrichtet werden. Während die Realschule und die Förderschule vom Landkreis unterhalten werden, ist für die Grund- und Mittelschule die Gemeinde verantwortlich. Sie lässt sich den Schulstandort als Sachaufwandsträger einiges kosten. Trotz insgesamt sinkender Schülerzahlen sind die drei Schulen sehr gut besucht und werden noch auf Jahre hinaus ihrer Aufgabe gerecht.

Die Ernst-Keil-Schule im Altort mit der Sonnenuhr von Künstlerin Renate Jung
von Matthias Ernst / MAIN-POST

Optionen

Kommentare
Klänge
Blog übersetzen
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform