Die Schleicher der zweitälteste Stammtisch in Bayern Live


Männer mit Frack und Zylinder
von Matthias Ernst / MAIN-POST
Die Tischgesellschaft "Die Schleicher" wurden 1910 auf Grund des befürchteten Weltuntergangs beim Durchzug des "Halleyschen Kometen" gegründet. Noch heute sind sie als reine Männergesellschaft aktiv und aus dem Ortsbild von Höchberg nicht wegzudenken. Monatlich trifft man sich zu den obligatorischen Stammtischen und in der Faschingszeit laufen die derzeit 35 Mann zur Hochform auf. Von vielen Höchbergern als Altherrenclub tituliert, veranstalten die Schleicher den letzten verbleibenen Faschingsball im Gasthaus Goldener Adler und nehmen außerdem regelmäßig an den Faschingsumzügen in Würzburg und Höchberg mit.









Man versteht es zu feiern und ist trotzdem immer für seinen Schleicherkameraden da, wenn er einen braucht oder wie es in der Präambel der 13 Schleichergebote heisst: "Ein Schleicher ist ein Kamerad, der Menschliches mit Frohsinn paart".


Geburtstage werden groß gefeiert
von Matthias Ernst / MAIN-POST
 

Optionen

Kommentare
Klänge
Blog übersetzen
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform