Vorstellung der Gemeinde Live

Willkommen in Höchberg
Höchberg aus Richtung Süden kommend. Im Vordergrund die Kirche Mariä Geburt, im Hintergrund die Hochhäuser des Ortsteils Hexenbruch
von Matthias Ernst / MAIN-POST


Der
Markt Höchberg ist die Gemeinde mit der kleinsten Fläche im ganzen Landkreis, von der Einwohnerzahl allerdings die Drittgrößte nach Ochsenfurt und Veitshöchheim. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort 748 nach Christus. Allerdings haben Ausgrabungen gezeigt, dass es schon früher an diesem Standort eine Siedlung gab. Die heute rund 9700 Einwohner verteilen sich auf den Altort mit seinen Neubaugebieten und den zu Beginn der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts neu geschaffenen Ortsteil Hexenbruch. Trotz der geringen Grundfläche sind nur ca. 1/3 bebaut, 1 weiteres Drittel wird landwirtschaftlich genutzt und das restliche Drittel sind Wald- und Erholungsflächen. Die direkte Grenze zu Würzburg im Osten macht Höchberg zu einem bevorzugten Wohn- und Lebensort

.

Optionen

Kommentare
Klänge
Blog übersetzen
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform