Der neue Edeka-Markt Live

Der neue Edeka-Markt


Auf der unbebauten Wiese zwischen den beiden Häuserreihen soll die neue Edeka entstehen

Edeka
baut 2015 in Randersacker neu, oder besser gesagt: lässt neu bauen.
Die Firma Schoofs Immobilien GmbH hat diesen Part übernommen.

Vor diesem Schritt hatte man darüber nachgedacht, am alten Standort zu vergrößern. Erfolglos. Die Eigentümer des bisherigen Gebäudes waren nicht an weiteren Investitionen interessiert, eine Erweiterung daher ausgeschlossen.

Mit
dem Neubau und dem damit verbundenen Umzug in Sichtweite der Bundesstraße schlägt man sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Edeka hat eine vergrößerte und zeitgemäße Verkaufsfläche sowie eine strategisch günstigere Lage. Damit sei garantiert, dass Edeka auch zukünftig in Randersacker bleibt, da sind sich alle Beteiligten sicher.

Spätestens im Herbst 2015 soll die neue Edeka eröffnen, bestätigt Vicky Grimanelis, Pressesprecherin der Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen Grimanelis die vom Investor, der Schoofs Immobilien GmbH, genannte Zeitschiene.


So soll der neue Markt in etwa aussehen




Optionen

Kommentare
Klänge
Blog übersetzen
Gesponsert von ScribbleLive Content Marketing Software Platform